#20434 / #3

Seit SS 2015

Deutsch

Physik für Elektrotechnik

9

Dopfer, Otto

benotet

Schriftliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät II

Institut für Optik und Atomare Physik

32371500 FG Experimentalphysik, insbesondere Laser-Molekülspektroskopie/Umweltphysik

Physik-Service

Kontakt


EW 3-1

Dopfer, Otto

dopfer@physik.tu-berlin.de

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
32344

Lernergebnisse

Die Studierenden beherrschen die Grundlagen von klassischer und Quantenphysik und haben ein naturwissenschaftliches Verständnis für moderne Geräte und Bauelemente der Elektrotechnik.

Lehrinhalte

Mechanik: Grundlagen, Erhaltungssätze, Schwingungen. Materielle Körper: Gase, Aggregatzustände, Hauptsätze der Wärmelehre, tiefe Temperaturen. Wellen und elektromagnetisches Feld: Elektromagnetische Strahlung. Licht: Geometrische Optik, Wellenoptik, Photonik, Schwarzer Körper Bausteine der Materie: Atome, Atomkerne, Moleküle, Kristalle Quantensysteme: Bändermodell, Gitterschwingungen, Laser Das Modul enthält auch Inhalte zur gesellschaftlichen Verantwortung und Nachhaltigkeit bzw. zur Technikfolgenabschätzung, insbesondere in den Bereichen Energieerzeugung, Energieumwandlung und Energietransport (z.B. Kernenergie, Solarenergie, Wärmepumpe und Kältemaschine, Verbrennungsmaschinen, Supraleitung, thermodynamische Wirkungsgrade, Lichterzeugung), Klimawandel (Schwarzer Strahler, Treibhauseffekt), und neue Technologien (neue Materialien, Laser).

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Physik für ElektrotechnikVL3237 L 301WSDeutsch2
Physik für Elektrotechnik IIVL3237 L 302SSDeutsch2
Physik für ElektrotechnikUEWSDeutsch2
Physik für Elektrotechnik IIUESSDeutsch2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Physik für Elektrotechnik (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
75.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.03.0h45.0h

Physik für Elektrotechnik II (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
75.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.03.0h45.0h

Physik für Elektrotechnik (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h

Physik für Elektrotechnik II (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 270.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 9 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorlesung mit physikalischen Experimenten, Tutorien in kleinen Gruppen zur Nachbereitung des Vorlesungsstoffes mit Diskussion, Übungsaufgaben und einfachen Experimenten.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Physikalische und mathematische Vorkenntnisse werden vorausgesetzt.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
2 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 500.

Anmeldeformalitäten

Für die Anmeldung siehe https://www.isis.tu-berlin.de/2.0/

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
www.moses.tu-berlin.de/ Literatur: * Lehrbücher: Physik für Ingenieure

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Elektrotechnik (B. Sc.)223SS 2015WiSe 2022/23
MINTgruen Orientierungsstudium (OS.)15WS 2015/16WiSe 2022/23
Wirtschaftsingenieurwesen (B. Sc.)17SoSe 2020WiSe 2022/23

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe