Moses ist ein System zur Planung und Verwaltung von Lehrveranstaltungen, Klausuren und Tutorien. Anhand der Studienverlaufspläne und der Wünsche der Beteiligten werden jeweils Pläne berechnet, welche ebenfalls in Moses betrachtet und korrigiert werden können. Daneben können Teilleistungen (z.B. Hausaufgabenkriterien) zu Veranstaltungen eingetragen und Klausuranmeldungen durchgeführt werden. Bis zur Einführung des neuen Campusmanagementsystems können übergangsweise auch die Module bearbeitet und eingesehen werden.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.innocampus.tu-berlin.de/projekte/moses/

Für Mitarbeiter/innen


  • Eintragen von Planungsdaten für Lehrveranstaltungen und Überprüfung der Ergebnisse
  • Angeben von persönlichen Verfügbarkeiten
  • Planung von Tutorienterminen
  • Verwalten von Tutorienteilnehmern und Tutoren
  • Eintragen von Planungsdaten für Klausuren und Einsicht der Ergebnisse
  • Verwaltung von Klausuranmeldungen
  • Eintragen von Teilleistungen zu Veranstaltungen
  • Erstellen und Bearbeiten von Modulen
  • Datenerfassung von Promovierenden

Für Studierende


  • Anmeldung zu Tutorien und Einsicht der Tutorientermine
  • Einsicht von Teilleistungen zu Veranstaltungen
  • Anmeldung zu teilnehmenden Klausuren
  • Erstellung eines eigenen Stundenplans

Nicht was Sie suchen?

Die Prüfungsanmeldung mit QISPOS erreichen Sie über das Portal der TU Berlin. Inhalte zu Lehrveranstaltungen finden Sie in ISIS.

Ankündigungen

Ergebnisse der optimierten Veranstaltungsplanung WiSe 21/22

Liebe Moses-Bearbeitende,

in Ihrer Übersicht » können Sie nach dem Login nun die Ergebnisse der optimierten Veranstaltungsplanung für das WiSe 21/22 direkt im Moses-Verzeichnis prüfen. Eine Bestätigung ist jedoch nicht notwendig.

Sie haben in der Stundenplan-Übersicht folgende Möglichkeiten:

  • Termin löschen
  • Raumbuchung entfernen: 'Raum bearbeiten' > 'Ohne Ort speichern' (Raum wird freigegeben und Veranstaltung kann weiter bearbeitet werden)
  • neuen Termin ohne Raum hinzufügen: Veranstaltungstitel im Stundenplan anklicken > 'Bearbeiten' > '+ Neuer Termin'

Hinweis: Wenn der Button des WiSe 21/22 oder andere Funktionen ausgegraut sind, fehlen Ihnen die notwendigen Bearbeitungsrechte. Bitte senden Sie uns für eine Rechtevergabe die Kostenstellennummer und den Namen des zugehörigen Fachgebiets oder der Einzelveranstaltung, für die Sie Bearbeitungsrechte benötigen.

Fehlende Veranstaltungen: Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Neue Veranstaltung » inkl. Termin. Eine ausführliche Anleitung, wie Sie eine neue Veranstaltung im Verzeichnis anlegen, können Sie hier » als PDF herunterladen.

Raumbuchungen: Neue Raumbuchungen und Änderungen an Veranstaltungen mit bestehenden Räumen sind über das Team der Lehrveranstaltungsplanung bei innoCampus möglich. Sollten Sie Räume für Ihre Veranstaltung benötigen, senden Sie uns bitte folgende Informationen per E-Mail an lehrveranstaltung@tu-berlin.de zu:

  • Link zur Veranstaltung im Vorlesungsverzeichnis
  • Teilnehmerzahl
  • Wunschraum

Da wir zur Zeit sehr viele Anfragen erhalten, kann die Beantwortung Ihres Anliegens länger dauern als gewohnt. Wir bitten um Verständnis. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der VPL ».

Ihr Team der Lehrveranstaltungsplanung



Veröffentlichung Vorlesungsverzeichnis: Neuer Termin

Das Vorlesungsverzeichnis wird am Freitag, den 01.10.2021 um 18:00 Uhr für Studierenden und externen Betrachter veröffentlicht.