Moses ist ein System zur Planung und Verwaltung von Lehrveranstaltungen, Klausuren und Tutorien und ersetzt die individuelle Planung in den Fachgebieten. Anhand der Studienverlaufspläne und der Wünsche der Beteiligten werden jeweils Pläne berechnet, welche ebenfalls in Moses betrachtet und korrigiert werden können. Daneben können Teilleistungen (z.B. Hausaufgabenkriterien) zu Veranstaltungen eingetragen und Klausuranmeldungen durchgeführt werden. Bis zur Einführung des neuen Campusmanagementsystems können übergangsweise auch die Module bearbeitet und eingesehen werden.

Das Vorlesungsverzeichnis ( = Verzeichnis) befindet sich ebenfalls in Moses und ist ohne Login einsehbar.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.innocampus.tu-berlin.de/projekte/moses/

Für Mitarbeiter/innen


Für Studierende


Nicht was Sie suchen?

Die Prüfungsanmeldung mit QISPOS erreichen Sie über das Portal der TU Berlin. Inhalte zu Lehrveranstaltungen finden Sie in ISIS.

Ankündigungen

WiSe 22/23 - Lehrveranstaltungsplanung

Phase 3: Prüfen der Ergebnisse der Veranstaltungsplanung (Bearbeitungsrechte erforderlich)

Im Vorlesungsverzeichnis können berechnete Termine und Räume geprüft werden. Eine Bestätigung der Termine ist nicht notwendig.

Außerdem ist folgendes möglich (inkl. PDF-Anleitungen zum Download):

Nicht benötigte Veranstaltungen bitte archivieren, nicht benötigte Termine oder Raumbuchungen bitte löschen.

__________