Veranstaltung

LV-Nummer 3135 L 023
Beschreibung
Gesamt-Lehrleistung 16,00 UE
Semester WiSe 2021/22
Veranstaltungsformat LV / Seminar
Gruppe
Organisationseinheiten Technische Universität Berlin
Fakultät I
↳     Institut für Sprache und Kommunikation
URLs
Label Fachübergreifendes Studium Kultur, Kommunikation und Kooperation Fachübergreifendes Studium Wirtschaft, Management und Technik Fachübergreifendes Studium Kultur und Technik Fachübergreifendes Studium Wissenschaft und Gesellschaft Lehrveranstaltungen für Hörer aller Fakultäten Studium Generale Schülerstudium "Studieren ab 16" Schülerstudium "Studieren ab 16" Fakultät I - Geisteswissenschaften
Ansprechpartner*innen
Groh, Arnold
Verantwortliche
Groh, Arnold
Sprache Deutsch

Termine (3)


13:00 - 17:00, Di. 29.03 - 31.03.22, täglich

(
Charlottenburg
)

Institut für Sprache und Kommunikation

16,00 UE
Einzeltermine ausklappen
Legende
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
Mo.
Di.
Wahrnehmung und Interpretation von Produktwerbung
FH 302 (Charlottenburg)
Mi.
Wahrnehmung und Interpretation von Produktwerbung
FH 302 (Charlottenburg)
Do.
Wahrnehmung und Interpretation von Produktwerbung
FH 302 (Charlottenburg)
Fr.
Wahrnehmung und Interpretation von Produktwerbung
FH 302 (Charlottenburg)
Kalender als PDF exportieren

LV-Nr.: 3135 L 023

Groh <arnold.groh@tu-berlin.de>


Wahrnehmung und Interpretation von Produktwerbung

Blockseminar


Die Lehrveranstaltung stellt die Funktionen des Marketing aus der Perspektive psychologischer, kommunikationswissenschaftlicher und semiotischer Modelle vor, die einen Erklärungswert für die Mechanismen haben, welche zwischen Gestaltung der Werbung, Wahrnehmung derselben und Konsumverhalten stattfinden. Sofern möglich, beinhaltet das Blockseminar den Besuch der diesjährigen ADC-Ausstellung, eine Klausur sowie die Beteiligung an der Langen Nacht der Wissenschaften. Auf der ADC-Ausstellung werden Beispiele der Print-, Film- und Audiowerbung, des Webvertising sowie des Designs des Vorjahres präsentiert, so dass die konkrete Anwendung der Theorie in der Praxis der Produktwerbung beleuchtet werden kann.


Termine:


29.-31. 3. 2022,                jeweils 13-17 Uhr Theorieteil, Raum FH 302

ab 20. 5. 2022:                 ADC-Ausstellung (online)

1.+2. 7. 2022:                   Vorbereitung und Präsentation auf der Langen Nacht der Wissenschaften

20. 7. 2022, 15-18 Uhr:   Nachbesprechung und Klausur

 

Alle Termine unter Vorbehalt!

 

Die Lektüre „Marketing & Manipulation“ (Aachen: Shaker, 2008) ist schon vor dem Seminar vorbereitend zu lesen. Das Buch kann als PDF gegen geringe Gebühr aus dem Internet bezogen werden: <http://www.shaker.de/shop/978-3-8322-7018-6ZPP=9178ZPPID=584>.


Für diese Lehrveranstaltung ist die Anmeldung bis 28. 3. 2022 per E-Mail <arnold.groh@tu-berlin.de> erforderlich. Die Anzahl der Klausurplätze ist auf

20 begrenzt (Reihenfolge der Anmeldung).


Dieses Blockseminar kann für folgende Freie-Wahl-Module angerechnet werden: 

  • für BA-KulT FW 8-13 mit 3 bzw. 4 LP (s. S. 23-38 hier);  
  • für MA FW 18a mit 4,5 LP (s. S. 14 hier).