Veranstaltung

LV-Nummer 3132 L 509
Beschreibung
Gesamt-Lehrleistung 42,67 UE
Semester WiSe 2021/22
Veranstaltungsformat LV / Seminar
Gruppe
Organisationseinheiten Technische Universität Berlin
Fakultät I
↳     Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik
↳         31321800 FG Kunstgeschichte der Moderne mit Schwerpunkt Wissenskulturen/Institutionsgeschichte/Kunstgeschichte
URLs
Label
Ansprechpartner*innen
Lagatz, Merten
Verantwortliche
Lagatz, Merten
Sprache Deutsch

Termine (16)


14:00 - 16:00, Di. 19.10.21 - Di. 15.02.22, wöchentlich

(
Charlottenburg
)

Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik, 31321800 FG Kunstgeschichte der Moderne mit Schwerpunkt Wissenskulturen/Institutionsgeschichte/Kunstgeschichte

42,67 UE
Einzeltermine ausklappen
Legende
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
Mo.
Di.
Art unlimited. Kunstbegriffe nach 1945 - ein Lektürekurs
FH 302 (Charlottenburg)
Mi.
Do.
Fr.
Kalender als PDF exportieren

Art unlimited. Kunstbegriffe nach 1945 – ein Lektürekurs

 

Präsenzkurs, dienstags 14-16 Uhr, Raum tba, Zoom-Einführung am 19. Oktober um 14:00 Uhr c.t., TU-Rona rules apply

 

BA KuWi 3 | BA KuWi 4 | MA KuWi 2 | KuWi 3a | Freie Wahl

 

 

Entwicklungslinien von Kunst im 20. Jahrhundert wurden oftmals als eine Verkettung von Entgrenzungsmomenten nachgezeichnet. Was Kunst ist wird hier, so scheint es zumindest, beständig neu verhandelt.

Die Avantgarden der Moderne im Rücken wissend, stürzen wir uns mitten ins Gewühl der Post-War movements und schauen uns – anhand kanonischer und abseitiger Lektüren – gemeinsam an, was die umschriebenen Momente ausmacht(e) und was sie uns über den Umgang mit künstlerischer Produktion im Jetzt (noch) erzählen.

Dabei werden wir uns auch damit auseinandersetzen, wie wir mit Text arbeiten wollen.

 

Lesefreude und Diskussionsbereitschaft werden vorausgesetzt. Fühlt euch im Umgang mit englischsprachiger Fachliteratur sicher. Die Teilnehmer*innen-Anzahl ist entsprechend der TU-Regelungen für Präsenzlehre im Wintersemester beschränkt. Seminarplätze werden in der Zoom-Einführungssession am 19. Oktober vergeben.



https://tu-berlin.zoom.us/j/62506977941?pwd=SFlZOS9iZXZUVzdUZ3RMcDd0SjdFZz09

 

Meeting-ID: 625 0697 7941

Kenncode: 162204