Veranstaltung

LV-Nummer 06371100 L 01
Beschreibung
Gesamt-Lehrleistung 42,67 UE
Semester WiSe 2021/22
Veranstaltungsformat LV / Seminar
Gruppe (Schulz-Schaeffer)
Organisationseinheiten Technische Universität Berlin
Fakultät VI
↳     Institut für Soziologie (IfS)
↳         36371100 FG Technik- und Innovationssoziologie
URLs
Label
Ansprechpartner*innen
Schulz-Schaeffer, Ingo
Verantwortliche
Sprache Deutsch

Termine (16)


14:00 - 16:00, Di., Di. 19.10.21, Di. 26.10.21, Di. 02.11.21, Di. 09.11.21, Di. 16.11.21, Di. 23.11.21, Di. 30.11.21, Di. 07.12.21, Di. 14.12.21, Di. 04.01.22, Di. 11.01.22, Di. 18.01.22, Di. 25.01.22, Di. 01.02.22, Di. 08.02.22, Di. 15.02.22

(
Charlottenburg
)

36371100 FG Technik- und Innovationssoziologie

42,67 UE
Einzeltermine ausklappen
Legende
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
Mo.
Di.
Techniksoziologie 1: Einführung in die Techniksoziologie (Seminar)
(Schulz-Schaeffer)
H 2013 (Charlottenburg)
Schulz-Schaeffer, Ingo
Mi.
Do.
Fr.
Kalender als PDF exportieren

Veranstaltungskommentar:

Dass die Soziologie sich mit Technik beschäftigt, ist nicht so unmittelbar einleuchtend wie dass sie zwischenmenschliche Interaktionen und Beziehungsmuster untersucht. Dennoch ist Technik aus guten Gründen Gegenstand der Soziologie: weil in die materielle Gestalt technischer Geräte und in die Ablaufregeln ihrer Prozesse soziale Normen und Konventionen und Aspekte sozialer Strukturen „eingeschrieben“ sind und weil diese sachtechnisch verfestigten sozialen Regeln und Strukturen das Handeln der Nutzer beeinflussen; weil eine Technik nicht nur aus dem jeweiligen Gerät besteht, sondern auch aus einer bestimmten Art und Weise seiner Benutzung, und weil Techniknutzung eine soziale Praxis ist, die nicht durch die technischen Eigenschaften des Geräts determiniert wird; weil genutzte Technik aus diesen beiden Gründen zum einen als Resultat sozialer Strukturierung untersucht werden kann, zum anderen als etwas, das sozial strukturierend wirkt. Ziel des Seminars ist es, grundlegend zu diskutieren, warum und in welcher Weise Technik Gegenstand soziologischer Forschung ist.

Das Seminar wird doppelt angeboten. Alle Teilnehmer:innen werden gebeten daran mitzuwirken, dass beide Seminare in etwa die gleiche Teilnehmerzahl haben.

Die Anmeldung zu der Lehrveranstaltung erfolgt, indem Sie sich im zugehörigen ISIS-Kurs einschreiben. Wir wissen bei vielen Lehrveranstaltungen noch nicht, ob wir sie in Präsenz oder Online durchführen können bzw. müssen. Die aktuellen Informationen zu den Lehrveranstaltungen finden Sie in den zugehörigen ISIS-Kursen.