Geotechnologie

Bachelor of Science

GeoT

Wintersemester

Fakultät VI

Neumann, Thomas / Nauerz, Myriam
Beschreibung

Geotechnologie ist die Wissenschaft von dem technischen Umgang mit dem System Erde und seinen Ressourcen. Sie umfasst somit alle ingenieurwissenschaftlichen Aspekte der Erkundung, Bewertung, Nutzung und des Schutzes des Untergrunds im Hinblick auf diese Ressourcen, wie Baugrund, Boden, Grundwasser, Energierohstoffe und geothermische Energie. Sie hat die Aufgabe, nachhaltige und wirtschaftliche Konzepte zur Nutzung und zum Schutz der oberen Erdkruste zu entwickeln und umzusetzen.
Die sich daraus ergebenden fachlichen Anforderungen umfassen eine Kombination aus natur- und insbesondere geowissenschaftlichen, sowie technisch-ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen. Aufbauend auf einer fundierten mathematischen, natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundausbildung, vermittelt der interdisziplinär angelegte Bachelorstudiengang Geotechnologie Fachkenntnisse sowie grundlegende methodische Fähigkeiten und Fertigkeiten in Ingenieur- und Hydrogeologie, Geophysik, Geochemie und Petrologie mit Bezug zu anderen Ingenieurfächern, die für eine berufliche Tätigkeit in den unterschiedlichen Berufsfeldern der Geotechnologie bzw. Angewandten Geowissenschaften relevant sind. Er umfasst auch die ökologischen, rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekte geotechnologischen Handelns.

Webseite
Kein Link angegeben.

Steckbrief der TU
Kein Link angegeben.


Wählen Sie für die Anzeige von Modullisten bitte eine Studien- und Prüfungsordnung und eine Modulliste aus.

Geotechnologie (B. Sc.) - StuPO 20.02.2019 Modulliste WS 2020/21

Studiengangsaufbau

Klicken Sie auf einen Bereich um seine Modulzuordnungen und Wahlregeln anzuzeigen. Wenn ein Bereich über Unterbereiche verfügt, kann er durch einen Klick auf den kleinen Pfeil vor seinem Namen aufgeklappt werden.

StudiengangsbereichBereicheModule
Modulliste WS 2020/2180