#51024 / #1

Seit WiSe 2022/23

Deutsch

nicht-technische studentische Exoskelettentwicklung (RISE) I

6

Kraft, Marc

benotet

Portfolioprüfung

Zugehörigkeit


Fakultät V

Institut für Maschinenkonstruktion und Systemtechnik (IMS)

35351600 FG Medizintechnik

Maschinenbau

Kontakt


SG 11

Schneidewind, Lukas Julius

medtech-TB-lehre@win.tu-berlin.de

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
Keine POS-Verknüpfungen vorhanden.

Lernergebnisse

Dieses Modul findet in sehr enger inhaltlicher Zusammenarbeit mit dem Modul "technische studentische Exoskelettentwicklung (RISE) I" statt. Teilnehmende dieses Moduls verfügen nach erfolgreichem Abschluss über Erfahrungen im interdisziplinaren Austausch innerhalb von Kleingruppen. Weiterhin verfügen Absolventen des Moduls über explizites und implizites Wissen zum Schwerpunktthema "Projektmanagement und Risikoanalyse eines Produkts", sowie in den unter "Lehrinhalten" aufgelisteten Bereichen.

Lehrinhalte

- normative Vorgaben und Anforderungen an Medizinprodukte - Literatur-, Patent- und Marktrecherche - Projektmanagement - Projektplanung - FMEA - Trainings- und Prüfplanerstellung - Risikobewertung am Beispiel eines Exoskelettteilsystems - Netzwerkaufbau im Bereich Querschnittsbehinderungen - Ergebnisdokumentation und -präsentation - Wissens- und Datenmanagement

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Studentische Exoskelettentwicklung für Nicht-IngenieurInnen I (RISE)IVWS/SSDeutsch4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Studentische Exoskelettentwicklung für Nicht-IngenieurInnen I (RISE) (IV):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
180.0h(~6 LP)
Präsenzzeit15.04.0h60.0h
Vor-/Nachbereitung15.08.0h120.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Begleitend zur Entwicklung eines gesamten Exoskeletts werden Teilsysteme beschrieben. Die Entwicklung dieser Teilsysteme wird bis zur Fertigstellung der Konzeptphase in Kleingruppen ausgearbeitet bzw. in weiteren Iterationsschritten fortgesetzt. Etwaige Schnittstellen zu anderen Teilsystemen werden in Kommunikation mit anderen Kleingruppen ausgearbeitet, präsentiert und dokumentiert.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

fortgeschrittene Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche: - Projektplanung - Projektmanagement - Literatur-/Patentrecherche - Zertifizierung von (Medizin-)Produkten

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

NamePunkteKategorieDauer/Umfang
Zwischenpräsentation30mündlich5 min pro Teilnehmer
Abschlusspräsentation30mündlich5 min pro Teilnehmer
Dokumentation als schriftliche Ausarbeitung40schriftlich10 Seiten pro Gruppenmitglied

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
89.085.080.076.072.067.063.059.054.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Im Modul können bis zu 100 Portfoliopunkte erreicht werden. Die Umrechnung in Noten erfolgt gemäß dem ausgewählten Notenschlüssel. In jedem Einzelelement können bis zu 100 Punkte erreicht werden, die mit folgender Gewichtung in der Gesamtpunktzahl berücksichtig werden: Zwischenpräsentation - 30% der Gesamtpunkte Abschlusspräsentation - 30% der Gesamtpunkte technische Dokumentation als schriftliche Ausarbeitung - 40% der Gesamtnote

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15.

Anmeldeformalitäten

Die Anmeldung bei ISIS (Information System für Instructors and Students) ist in der 1. Vorlesungswoche notwendig. Den Link zum Kurs finden Sie auf https://www.medtech.tu-berlin.de/menue/studium_und_lehre/module/. Das Passwort wird in der 1. Vorlesung mitgeteilt. Eine Anmeldung zur Prüfung über QISPOS oder im Prüfungsamt ist nötig.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Human Factors (M. Sc.)22WiSe 2022/23WiSe 2022/23

Sonstiges

Keine Angabe