#50347 / #4

Seit SoSe 2021

Deutsch

Grundlagen des Schienenverkehrs

6

Milius, Birgit

benotet

Schriftliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät V

Institut für Land- und Seeverkehr

35331500 FG Bahnbetrieb und Infrastruktur

Verkehrswesen

Kontakt


SG 18

Milius, Birgit

lehre@railways.tu-berlin.de

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
8536
11894

Lernergebnisse

Kenntnisse: Die Studierenden verfügen nach erfolgreichem Bestehen des Moduls über die Grundkenntnisse sowie die systemspezifischen Vor- und Nachteile der Eisenbahn. Dazu gehören sowohl konstruktive als auch betriebliche Kenntnisse. Die Studierenden sind daher befähigt qualifizierte Einschätzungen zum Bahnsystem abzugeben. Dazu gehören die Themengebiete Trassierung und Entwurf, Bahnbetrieb, Konstruktion, Leit- und Sicherungstechnik sowie Planung und Finanzierung. Dabei wird auch auf Besonderheiten des städtischen spurgeführten Verkehrs eingegangen. Fertigkeiten: Sie sind in der Lage - den Lösungsumfang bahnspezifischer Fragestellungen richtig abzuschätzen - elementare Trassierungs- und Fahrplanberechnungen durchzuführen - die sicherheitstechnischen Anforderungen an Eisenbahnsysteme darzustellen Sie verfügen über die notwendigen Kompetenzen zur Beurteilung grundlegender bahnspezifischer Problemstellungen

Lehrinhalte

Vorlesungsteile: - Systemmerkmale, historische Entwicklung (Anfänge, Bahnreform, Regionalisierung, aktuelle europäische Entwicklung) - Grundlagen der Planung (Mobilität, Konkurrenz mit anderen Verkehrsträgern, Planungsablauf, Bundesverkehrswegeplanung, wichtige Schienenprojekte) - Grundlagen des Bahnbetriebs (Bremsen, Fahrdynamik, Sicherungsphilosophie, Sicherungstechnik) - Grundlagen der Fahrwegkonstruktion (Rad-Schiene-System, Schotteroberbau, Feste Fahrbahn, Weichen) - Grundlagen des Entwurfs (Trassierungselemente, Bahnhöfe) Übungsteile: Grundlegende eisenbahnspezifische Berechnungen (Fahrzeiten, Überhöhung, Sinuslauf, Sperrzeiten)

Modulbestandteile

Pflicht:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Grundlagen des SchienenverkehrsIV0533 L 197WS/SSDeutsch4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Grundlagen des Schienenverkehrs (IV):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
180.0h(~6 LP)
Präsenzzeit15.04.0h60.0h
Vor-/Nachbereitung15.08.0h120.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

In der integrierten Veranstaltung wird einerseits das notwendige Fachwissen in Form von Frontalunterricht vermittelt sowie im Rahmen von Übungen spezielle Fragestellungen bearbeitet (Rechenübung/Seminare).

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Hinweise zu Terminen für Referat und Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung sowie zur schriftlichen Leistungskontrolle erfolgen in den Veranstaltungen.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
Anstelle eines Skriptes werden die Foliensätze aus Vorlesung und Übung den Teilnehmern in ISIS zur Verfügung gestellt.

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Fendrich/Fengler: Handbuch Eisenbahninfrastruktur
Fiedler/Scherz: Bahnwesen
Lübke et al.: Handbuch - Das System Bahn
Pachl: Systemtechnik des Schienenverkehrs

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Bauingenieurwesen (B. Sc.)14SoSe 2021WiSe 2022/23
Bautechnik (Lehramt) (B. Sc.)28SoSe 2021WiSe 2022/23
Fahrzeugtechnik (Lehramt) (B. Sc.)416SoSe 2021WiSe 2022/23
Fahrzeugtechnik (Lehramt) (M. Ed.)28SoSe 2021WiSe 2022/23
Human Factors (M. Sc.)28SoSe 2021WiSe 2022/23
Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung (B. A.)14SoSe 2021WiSe 2022/23
Technomathematik (B. Sc.)18SoSe 2021WiSe 2022/23
Verkehrswesen (B. Sc.)216SoSe 2021WiSe 2022/23
Volkswirtschaftslehre (B. Sc.)25SoSe 2021WiSe 2022/23
Wirtschaftsingenieurwesen (B. Sc.)18SoSe 2021WiSe 2022/23
Wirtschaftsingenieurwesen (M. Sc.)18SoSe 2021WiSe 2022/23

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe