Anzeigesprache
Zur Modulseite PDF generieren

#30176 / #5

Seit WiSe 2022/23

Deutsch

Praktikum Angewandte Biotechnologie aus Sicht der Bioverfahrenstechnik

6

Neubauer, Peter

benotet

Mündliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät III

Institut für Biotechnologie

33311200 FG Bioverfahrenstechnik

MSc Biotechnologie

Kontakt


ACK 24

Wagner, Anke

peter.neubauer@tu-berlin.de

Lernergebnisse

Die Studierenden sollen: - mindestens drei Methoden projektintegriert unter Anleitung einer Wissenschaftlerin oder eines Wissenschaftlers praktizieren können. - die Inhalte ihrer Projektarbeit in einen breiteren wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und ökonomischen Kontext einbetten und diskutieren können - sich mit wissenschaftlicher i.d.R. englischsprachiger Literatur auseinandersetzen und diese effektiv als Informationsquelle nutzen können Die Veranstaltung vermittelt überwiegend: 15% Wissen & Verstehen 25% Analytik & Methodik 10% Entwicklung & Design 10% Recherche & Bewertung 20% Anwendung & Praxis 20% Sozialkompetenz

Lehrinhalte

Durchführung einer wissenschaftlichen Projektarbeit am FG Bioverfahrenstechnik, die in enger Anlehnung an laufende Projekte. Insbesondere sollen in diesem Praktikum Methoden der produktorientierten Bioprozessentwicklung und hierbei auch Nachhaltigkeits- und Effizienzaspekte von Bioprozessen vertieft werden.

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Angewandte Biotechnologie aus Sicht der BVTPraktikum0335 L 756WiSe/SoSeDeutsch/Englisch4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Angewandte Biotechnologie aus Sicht der BVT (Praktikum):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
Literaturvorbereitung1.030.0h30.0h
Präsenzzeit3.040.0h120.0h
Vorbereitung Abschlusskolloqium1.020.0h20.0h
170.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 170.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Praktikum unter Anleitung eines Wissenschaftlers.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Dieses Modul hat keine Prüfungsvoraussetzungen.

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Mündliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15.

Anmeldeformalitäten

Siehe entsprechende Hinweise auf der Homepage des Lehrstuhls für Bioverfahrenstechnik (www.bioprocess.tu-berlin.de).

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
Material wird über ISIS an der TU Berlin oder direkt über die Homepage des Lehrstuhls für Bioverfahrenstechnik bereit gestellt.

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Biologische Chemie (M. Sc.)14WiSe 2022/23SoSe 2024
Biotechnologie (M. Sc.)16WiSe 2022/23WiSe 2023/24
Wahlpflichtmodul für den Masterstudiengang Biotechnologie Dieses Modul ist fachlich sinnvoll zu kombinieren mit dem Modul Angewandte Biotechnologie aus Sicht der Mikrobiologie bzw. Angewandte Biotechnologie aus Sicht der Bioanalytik. Kopplung mit Modul „Independent Scientific Working“ wird empfohlen.

Sonstiges

Keine Angabe