Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Seminar Umwelt- und Ressourcenökonomik

6 LP

Deutsch

#70225 / #3

WS 2017/18 - SS 2018

Fakultät VII

H 50

Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht

37311200 FG Volkswirtschaftlehre, Wirtschaftspolitik und Umweltökonomie

Meran, Georg

Meran, Georg

sekretariat@umweltoekonomie.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2347114 38858 Seminar Umwelt- und Ressourcenökonomik

Lernergebnisse

Ziel des Seminars ist es, die Studierenden zu befähigen, sich ein Thema aus der Fachliteratur eigenständig zu erarbeiten und dieses schriftlich in Form eines Berichtes sowie einer Präsentation darzustellen. Hierbei sind wissenschaftliche Methoden anzuwenden.

Lehrinhalte

Die Themengebiete des Seminars werden der aktuellen Diskussion zu den Themengebieten Umwelt- und Ressourcenökonomie sowie Wasserwirtschaft entnommen und werden jeweils zum Anfang des Semesters bekannt gegeben.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Umweltökonomik SEM 71 120 L 1596 WS/SS Deutsch 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Umweltökonomik (SEM):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Eigenarbeit/Erstellung der Seminararbeit 1.0 120.0h 120.0h
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Prüfungsvorbereitung 1.0 30.0h 30.0h
180.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Seminar

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen

Englischkenntnisse zum besseren Literaturverständnis

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung

1. Voraussetzung:
Modul70252 (Umwelt- und Ressourcenökonomik) bestanden
2. Voraussetzung:
Modul70188 (Mikroökonomik (4 LP)) bestanden

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Präsentation 30 mündlich 15 Minuten
Seminararbeit 70 schriftlich 15 - 20 Seiten

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
90.085.080.076.072.067.063.059.054.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Die Portfolioprüfung besteht aus den folgenden Elementen, in denen in der Summe maximal 100 Punkte erreicht werden können. Die Benotung erfolgt nach dem gemeinsamen Notenschlüssel der Fakultät VII (Beschluss des Fakultätsrates vom 28.05.2014 - FKR VII-4/8-28.05.2014).

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10.

Anmeldeformalitäten

Angaben auf der Webseite beachten.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Einstiegsliteratur wird zu Beginn des Seminars bekannt gegeben.

Modulprüfer

Prüfungsberechtigte Personen im WS 2019/20: 2

Name
Herr Georg Meran
Herr Markus Siehlow

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Sonstiges

    Die Anfertigung der Seminararbeit in englischer Sprache ist auf eigenen Wunsch möglich.