Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Interdisziplinäres Projekt zum nachhaltigen Management

6 LP

Deutsch

#70030 / #3

SS 2016 - WS 2018/19

Fakultät VII

H 92

Institut für Technologie und Management

38331400 FG Strategische Führung und Globales Management

Knyphausen-Aufseß, Dodo

Knyphausen-Aufseß, Dodo

knyphausen@strategie.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
6020 30815 Interdisziplinäres Projekt zum nachhaltigen Management

Lernergebnisse

Die Studierenden werden dazu befähigt, selbständig praxisorientierte Aufgabenstellungen des nachhaltigen Managements zu bearbeiten. Hierzu werden sie in Arbeitsmethoden und speziell Techniken zur Selbstorganisation geschult. Lernergebnisse sind daher unter anderem: - Präsentationsfähigkeiten stärken - Kompetenzen zur erfolgreichen Gruppenarbeit aneignen - Arbeitsmethoden und spezielle Techniken zur Selbstorganisation anwenden - Lernen, grundlegende Managementkonzepte und –werkzeuge einzusetzen - selbstständig Lösungswege zu praxisbezogene Aufgabenstellungen des nachhaltigen Management finden

Lehrinhalte

Die Inhalte des Projektes orientieren sich an aktuellen und für das nachhaltige Management relevanten Themen. Wichtig ist dabei die Umsetzung der sonst im Studiengang vermittelten Lehrinhalte in die Praxis.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Interdisziplinäres Projekt zum nachhaltigen Management PJ 73 140 L 7782 WS/SS Deutsch 4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Interdisziplinäres Projekt zum nachhaltigen Management (PJ):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Durchführung der Projektarbeit 1.0 90.0h 90.0h
Einarbeitung in das Projekt 1.0 15.0h 15.0h
Präsenzzeit in Schulungseinheiten 15.0 4.0h 60.0h
Vorbereitung der Abschlussdokumentation 1.0 15.0h 15.0h
180.0h (~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Das Modul setzt auf einen Mix aus Schulungseinheiten zur Vermittlung grundlegender Managementkonzepte und -werkzeuge, aber auch starke Anteile autodidaktischer Aneignung und Erprobung.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Erfolgreiche Teilnahme am Grundlagenmodul zum strategischen und internationalen Management

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

1. Voraussetzung:
Modul 70192 (Nachhaltiges Management - Einführung) bestanden

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

Keine Angabe

Prüfungselemente

Name Kategorie Dauer/Umfang
Abschlusspräsentation 30 Keine Angabe
Ausarbeitung Abschlussdokument 20 Keine Angabe
Mitarbeit während der Projekttermine 10 Keine Angabe
Nachweisbare Mitarbeit während des Projektes (Ergebnis- und Arbeitsdokumentation) 20 Keine Angabe
Zwischenpräsentation 20 Keine Angabe

Notenschlüssel

Kein Notenschlüssel angegeben

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Die Portfolioprüfung besteht aus den folgenden Elementen, in denen in der Summe maximal 100 Punkte erreicht werden können. Die Benotung erfolgt nach dem gemeinsamen Notenschlüssel der Fakultät VII (Beschluss des Fakultätsrates vom 28.05.2014 - FKR VII-4/8-28.05.2014).

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20.

Anmeldeformalitäten

Details zur Registrierung werden zum Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
www.isis.tu-berlin.de

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Sonstiges

Die Themenstellung wird semesterspezifisch bestimmt und mit dem Projektpartner abgestimmt.