Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Ökologische Gebäudetechnik 2

3 LP

Deutsch

#61060 / #1

Seit SS 2017

Fakultät VI

Keine Angabe

Institut für Architektur

36382200 FG Gebäudetechnik und Entwerfen

Steffan, Claus

Steffan, Claus

claus.steffan@tu-berlin.de

Keine Angabe

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2346822 38267 Ökologische Gebäudetechnik 2

Lernergebnisse

Die Studierenden verfügen über Kenntnisse bei der technischen Ausstattung von Gebäuden mit regenerativen Energien und Medien. Die Teilnehmer erwerben ein vertieftes Verständnis über Zusammenhänge in physikalischen und technischen Bereichen und können dieses im Zusammenhang mit dem Bauwerk, der Stadt, der Umwelt und den Abhängigkeiten der technischen Fachgewerke in das architektonische Konzept integrieren. Die AbsolventInnen haben die Fähigkeit die Themenfelder des Moduls unter Genderaspekten zu bearbeiten. Das Modul vermittelt: Fachkompetenz 40% Methodenkompetenz 30% Systemkompetenz 20% Sozialkompetenz 10%.

Lehrinhalte

Energiekonzepte mit regenerativen Energien für den eigenen Gebäudeentwurf. Entwicklung von Gesamtlösungen der Energie-Effizienz für die Gebäudehülle. Integration der erneuerbaren Energieträger in das architektonische Gesamtkonzept.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Ökologische Gebäudetechnik 2 SEM 3638 L 9046 WS/SS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Ökologische Gebäudetechnik 2 (SEM):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 90.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Aufbauend auf den Ergebnissen des "Moduls Ökologische Gebäudetechnik" werden alternative Lösungen für die Integration der erneuerbaren Energien in das Gesamtenergiekonzept diskutiert und erarbeitet. Zwischenvorstellung Energiekonzept und Schlussvorstellung Energiekonzept.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen

Bestehen Ökologische Gebäudetechnik 1

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte pro Element

Prüfungselemente

Name Gewicht Kategorie Dauer/Umfang
Schlussvorstellung Energiekonzept 100 praktisch ca.15 Minuten
Zwischenvorstellung Energiekonzept 100 praktisch ca.15 Minuten

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Portfolioprüfung

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12.

Anmeldeformalitäten

Anmeldung am Fachgebiet Gebäudetechnik und Entwerfen

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Modulprüfer

Prüfungsberechtigte Personen im WS 2019/20: 1

Name
Herr Claus Steffan

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Sonstiges

    WP im Masterstudiengang Architektur