Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Umwelt-, Planungs- und Baurecht

6 LP

Deutsch

#61020 / #1

WS 2013/14 - SS 2017

Fakultät VI

BH 10-1

Institut für Ökologie

36341100 FG Bodenkunde

Kaupenjohann, Martin

Keine Angabe

martin.kaupenjohann@tu-berlin.de

Keine Angabe

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
40120 18979 Umwelt-, Planungs- und Baurecht

Lernergebnisse

Die Studierenden lernen das für den urbanen Kontext relevante Umwelt-, Planungs- und Baurecht in den Grundzügen kennen. Sie sollen dadurch befähigt werden, die rechtlichen Belange, die für stadtökologische Forschung und die Umsetzung stadtökologisch relevanter Maßnahmen berücksichtigt werden müssen, zu erkennen. Das Modul vermittelt überwiegend: Fachkompetenz 40% Methodenkompetenz 30% Systemkompetenz 10% Sozialkompetenz 20%.

Lehrinhalte

Die Inhalte des Moduls werden aus dem einschlägigen Lehrangebot der TUB, der HUB, der FUB und anderer Universitäten nach individueller Absprache mit den Lehrenden, den Studierenden und dem Modulkoordinator festgelegt. Enthalten sind Inhalte aus folgenden Bereichen: • Grundlagen des Umweltrechtes • Grundlagen des Planungsrechtes • Grundlagen des Baurechtes

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Dieser Gruppe enthält keine Lehrveranstaltungen.

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenz-, Vor- und Nachbereitungs- sowie Prüfungsvorbereitungszeiten gesamt (Aufteilung abhängig von gewählten Lehrveranstaltung(en)) 1.0 180.0h 180.0h
180.0h (~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Lehr- und Lernformen sind abhängig von der/den gewählten Lehrveranstaltung(en). Es können Lehrveranstaltungen der TU, HU und FU Berlin sowie anderer Universitäten gewählt werden, wenn sie den unter "Lernergebnisse" beschrieben Studienzielen dienen. Die Festlegung der im Einzelnen zu wählenden Lehrveranstaltungen erfolgt unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen des oder der Studierenden in Abstimmung mit den Lehrenden und dem Modulverantwortlichen.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

Keine Angabe

Prüfungselemente

Name Kategorie Dauer/Umfang
Keine Prüfungselemente angegeben.

Notenschlüssel

Kein Notenschlüssel angegeben

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in 2 Semestern abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Anmeldung zum Modul: Eintragung in Teilnehmerlisten zu Beginn des Moduls; der Modulkoordinator führt die Listen; die definitive Anmeldung erfolgt in der ersten Sitzung.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Sonstiges

Keine Angabe