Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Spezielle Themen der Stadtökologie

6 LP

Deutsch

#60407 / #1

SS 2014 - SS 2018

Fakultät VI

KG 1

Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung

36351400 FG Vegetationstechnik und Pflanzenverwendung

Kühn, Norbert

Keine Angabe

norbert.kuehn@tu-berlin.de

Keine Angabe

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
20150 19734 Spezielle Themen der Stadtökologie

Lernergebnisse

Die Studierenden sollen befähigt werden, Inhalte und Methoden der Stadtökologie innerhalb landschaftsarchitektonischer Fragestellungen anwenden und umsetzen zu können. Das Modul vermittelt überwiegend Fachkompetenz 60% Methodenkompetenz 20% Systemkompetenz 10% Sozialkompetenz 10%.

Lehrinhalte

Es werden 2 Lehrveranstaltungen aus dem Angebot des Masterstudiengangs Urban Ecosystem Sciences gemäß folgender Liste ausgewählt. Meteorologie für Umweltwissenschaften (IV, 3 LP) (aus MA UES 2.3) Klimatologie für Umweltwissenschaften (IV, 3 LP) (aus MA UES 2.3) Aquatische Ökologie (IV, 3 LP) (aus MA UES 2.4) Bodenökologie (IV, 3 LP) (aus MA UES 2.6) Urban Hydrology and Planning (IV, 3 LP) (aus MA UES 3.2) The Urban Atmosphere I (IV, 3 LP) (aus MA UES 3.3) The Urban Atmosphere II (IV, 3 LP) (aus MA UES 3.3) Waste Management in Urban Areas (IV, 3 LP) (aus MA UES 3.4) Ökosystemanalyse (IV, 3 LP) (aus MA UES 4.9) Die Inhalte werden aus den entsprechenden Modulbeschreibungen ersichtlich. Nach Rücksprache mit der Modulverantwortlichen können auch andere Lehrveranstaltungen aus den folgenden Bereichen gewählt werden: Grundlagen und Geschichte der Stadtökologie Meteorologie und Klimatologie Ökotoxikologie und Abfallwirtschaft Bodenökologie Biotische Diversität und Tierökologie Vegetationsökologie Hydrologie und Siedlungswasserwirtschaft

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Aus den folgenden Veranstaltungen müssen mindestens 2, maximal 0 Veranstaltungen abgeschlossen werden.

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Aquatische Ökologie IV WS Keine Angabe 2
Bodenökologie IV SS Keine Angabe 2
Klimatologie für Umweltwissenschaften IV 06341300 L 07 WS Keine Angabe 2
Meterologie für Umweltwissenschaften IV 05431300 L 08 WS Keine Angabe 2
Ökosystemanalyse IV SS Keine Angabe 2
The Urban Atmosphere I IV 06341300 L 24 SS Keine Angabe 2
The Urban Atmosphere II IV SS Keine Angabe 2
Urban Hydrology and Planning IV WS Keine Angabe 2
Waste Management in Urban Areas IV WS/SS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Aquatische Ökologie (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Bodenökologie (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Klimatologie für Umweltwissenschaften (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Meterologie für Umweltwissenschaften (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Ökosystemanalyse (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

The Urban Atmosphere I (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

The Urban Atmosphere II (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Urban Hydrology and Planning (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Waste Management in Urban Areas (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Je nach gewählter Lehrveranstaltung; näheres regelt die Modulbeschreibung der gewählten Lehrveranstaltung

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen

Bachelor- oder Diplomabschluss einschlägiger Studiengänge

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte pro Element

Prüfungselemente

Name Gewicht Kategorie Dauer/Umfang
Flexibles Prüfungselement I: Bei Wahlangeboten/WP-Bestandteilen oder individuellen Leistungen 1 flexibel Keine Angabe
Flexibles Prüfungselement II: Bei Wahlangeboten/WP-Bestandteilen oder individuellen Leistungen 1 flexibel Keine Angabe
Flexibles Prüfungselement III: Bei Wahlangeboten/WP-Bestandteilen oder individuellen Leistungen 1 flexibel Keine Angabe
Flexibles Prüfungselement IV: Bei Wahlangeboten/WP-Bestandteilen oder individuellen Leistungen 1 flexibel Keine Angabe
Flexibles Prüfungselement V: Bei Wahlangeboten/WP-Bestandteilen oder individuellen Leistungen 1 flexibel Keine Angabe

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
90.085.080.076.072.067.063.059.054.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

In Absprache mit dem Modulverantwortlichen für MA LA 3.2 wird die Prüfungsform vom jeweiligen Lehrenden in Anlehnung an die im Ursprungsmodul übliche Prüfungsform festgelegt

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

s. jeweilige Modulbeschreibung

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Modulprüfer

Prüfungsberechtigte Personen im WS 2019/20: 1

Name
Herr Norbert Kühn

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

    Sonstiges

    Teilnehmer(innen)zahl Je nach gewählter Lehrveranstaltung