Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Urbane Vegetationsökologie

6 LP

Deutsch

#60085 / #1

Seit SS 2014

Fakultät VI

AB 1

Institut für Ökologie

36341200 FG Ökosystemkunde, insbesondere Pflanzenökologie

Kowarik, Ingo

Keine Angabe

kowarik@tu-berlin.de

Keine Angabe

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
40200 19009 Urbane Vegetationsökologie

Lernergebnisse

Mit diesem Modul erhalten die Studierenden einen vertieften Zugang zum Verständnis der Rolle von Pflanzen in der Stadt. Die Studierenden werden dadurch befähigt, Verteilungsmuster von Pflanzen und ihrer Lebensgemeinschaften in urbanen Lebensräumen zu erkennen, mit geeigneten Methoden zu untersuchen und in Hinblick auf zugrunde liegende Mechanismen und Funktionen (Ökosystemleistungen) zu interpretieren. Sie erlangen zusätzlich Kompetenz bei der Beantwortung von Fragen in Zusammenhang mit dem Schutz und der Entwicklung urbaner Biodiversität. Das Modul vermittelt überwiegend: Fachkompetenz 45%; Methodenkompetenz 25%; Systemkompetenz 25%; Sozialkompetenz 5%.

Lehrinhalte

Pflanzen in der Stadt I - Charakterisierung von Flora und Vegetation urbaner Gebiete - Analyse und Interpretation zeitlich-räumlicher Muster von Pflanzen und Vegetationstypen (z. B. Stadt-Land-Gradienten) - Funktionen von Pflanzen im urbanen Naturhaushalt und für Stadtbewohner Pflanzen in der Stadt II - Pflanzen als Indikatoren von Umweltveränderungen - Ansätze und Methoden zur Bewertung von Pflanzen und Vegetationstypen in urbanen Lebensräumen - Ansätze zur Förderung von Pflanzen und ihrer Funktionen in der Stadt

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Pflanzen in der Stadt I IV SS Keine Angabe 2
Pflanzen in der Stadt II IV SS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Pflanzen in der Stadt I (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung (inkl. Prüfungsvorbereitung) 1.0 60.0h 60.0h
90.0h (~3 LP)

Pflanzen in der Stadt II (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung (inkl. Prüfungsvorbereitung) 1.0 60.0h 60.0h
90.0h (~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Die Inhalte beider IV werden mit Vorlesungs- und geblockten Übungsteilen vermittelt.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Beide Modulteile müssen im selben Semester belegt werden.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
wissenschaftliches Poster 50 praktisch Keine Angabe
Posterpräsentation mit Rückfragen (ca. 20 Min.) 50 mündlich 20 Min

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
86.082.078.074.070.066.062.058.054.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

Anmeldeformalitäten

Zu Beginn der IV.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Sonstiges

Keine Angabe