Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Vorlesungsreihe "Business Model Canvas - Schritt für Schritt zum eigenen Unternehmen"

3 LP

Deutsch

#50723 / #4

WS 2018/19 - SS 2019

Fakultät V

Keine Angabe

Keine Angabe

Keine Angabe

Lauster, Roland

Hohlbaum, Robert

roland.lauster@tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
Keine Verknüpfungen...

Lernergebnisse

Die Vorlesungsreihe wird in Zusammenarbeit der Fakultät III Prozesswissenschaften, Prof. Dr. Roland Lauster (FG Medizinische Biotechnologie) und dem Centre for Entrepreneurship der TU Berlin organisiert. Nach Abschluss des Moduls sollen die Studierenden: • für das Thema „Unternehmensgründung“ als berufliche Alternative sensibilisiert sein, • über Grundlagenwissen zu gründungsrelevanten Themen verfügen, • den Prozess einer Gründung von der Idee zur Vermarktung sowie Praxis-Beispiele kennen, • auf die eigene Unternehmensgründung vorbereitet sein, • ein Geschäftsmodell nach Business Model Canvas erarbeiten können.

Lehrinhalte

• Unternehmertum in der Universität • Ideenwerkstatt • Teambildung und Kommunikation im Team • Business Model Canvas (BMC) • Value Proposition Design • Bedeutung und Inhalte des Businessplans • Kommunikation - Marketing und Social Media • Finanzplanung und Finanzierung • Controlling/Buchführung/Steuern • Gewerbliche Schutzrechte • Alumni-Gründungs-Vorträge: BMC by StarTUps

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Vorlesungsreihe “Business Model Canvas - Schritt für Schritt zum eigenen Unternehmen” VL 06383300 L 77 WS Deutsch 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Vorlesungsreihe “Business Model Canvas - Schritt für Schritt zum eigenen Unternehmen” (VL):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 90.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorträge, Gruppenarbeit und -präsentationen

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Studierende aller Fachsemester und -richtungen

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch/Englisch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Schriftliche Ausarbeitung 50 schriftlich 9 Seiten
Vortrag 50 mündlich 15 Minuten

Notenschlüssel

Dieses Prüfung verwendet einen eigenen Notenschlüssel (siehe Prüfungsformbeschreibung).

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Die Prüfung setzt sich aus zwei gleichwertigen Bestandteilen zusammen und ist eine Gruppenleistung, d.h. alle Studierende einer Gruppe erhalten die gleiche Bewertung. Im mündlichen Teil kann die präsentierende Gruppe maximal 50 Punkte erreichen. Bei der schriftlichen Ausarbeitung der Gruppenpräsentation werden max. 50 Punkten weitere Punkte vergeben. Notenschlüssel ---------------------- Mehr oder gleich 86 - 1,0 Mehr oder gleich 82 - 1,3 Mehr oder gleich 78 - 1,7 Mehr oder gleich 74 - 2,0 Mehr oder gleich 70 - 2,3 Mehr oder gleich 66 - 2,7 Mehr oder gleich 62 - 3,0 Mehr oder gleich 58 - 3,3 Mehr oder gleich 54 - 3,7 Mehr oder gleich 50 - 4,0 Weniger als 50 - 5,0

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

- Anmeldung über Eintrag in die Teilnehmerliste - Ggf. Prüfungsanmeldung im Prüfungsamt (unter Beachtung der Lehrveranstaltungsnummer (06383300 L 77) als Portfolioprüfung im Umfang von 3 LP/2 SWS.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul findet in keinem Studiengang Verwendung.

Als freies Wahlfach anrechenbar; Erwerb eines Teilnahme-/Leistungsnachweises nach erfolgreicher Teilnahme

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Als freies Wahlfach anrechenbar; Erwerb eines Teilnahme-/Leistungsnachweises nach erfolgreicher Teilnahme

    Sonstiges

    Englische Modulbeschreibung unter: https://tubcloud.tu-berlin.de/index.php/s/0E6MPOad54lmObk