Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Electric vehicle technologies and applications

6 LP

Deutsch/Englisch

#50711 / #1

Seit WS 2017/18

Fakultät V

H 10

Institut für Maschinenkonstruktion und Systemtechnik (IMS)

35351100 FG Methoden der Produktentwicklung und Mechatronik

Göhlich, Dietmar

Fay, Tu-Anh

dietmar.goehlich@tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2347192 38936 Electric vehicle technologies and applications

Lernergebnisse

The aim of this module is firstly to give students a basic insight into different components relevant to electric mobility, including their basic function and relevant design parameters. Secondly, a system based holistic approach is taught, considering drive train concepts, storage systems and charging technologies. This module is targeted towards engineering students who wish to broaden their perspective beyond conventional vehicles and gain important knowledge to understand the challenges of electrification and redesigning mobility towards a sustainable environment. The module will also provide a learning platform to enhance students understandig of relevant components. At the end of this module, the students will have an overview to several elements relevant to transport engineering and operations, including but not limited to analysis of energy source, storage system and propulsion.

Lehrinhalte

The lecture covers the following topics: - Introduction to electric mobility - Drivetrain concepts (HEV, BEV, FCV) and fundamentals of electric motors in electric vehicles, - Storage systems (SuperCap, Fuel Cell, Battery) - Charging strategies and technologies (for passenger vehicles, trucks and buses) - Auxiliaries and their influence on the energy consumption In tutorials the discussed topics are deepend with help of an experimental learning platform.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Electric vehicle technologies and applications IV 3535 L 023 WS Deutsch 4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Electric vehicle technologies and applications (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 4.0h 60.0h
Prüfungsvorbereitung 15.0 2.0h 30.0h
Semesteraufgabe 15.0 4.0h 60.0h
Vor- und Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
180.0h (~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Keine Angabe

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Keine Angabe

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch/Englisch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Presentation 20 mündlich 40
Report 30 schriftlich 60
Test 50 mündlich 80

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Portfolioprüfung

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

Anmeldeformalitäten

Keine Angabe

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
all digital documents will be uploaded to the ISIS system of TU Berlin.

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Sonstiges

Keine Angabe