Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Hochspannungstechnik

12 LP

Deutsch

#40778 / #4

Seit WS 2015/16

Fakultät IV

HT 3

Institut für Energie und Automatisierungstechnik

34311300 FG Hochspannungstechnik

Plath, Ronald

Keine Angabe

lehre@ht.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2345892 36320 Hochspannungstechnik

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, Problemstellungen der Hochspannungstechnik auf dem aktuellen Stand der Forschung eigenständig und ganzheitlich zu lösen und die Ergebnisse zu präsentieren. Durch die Inhalte der Vorlesung werden einzelne Bereiche der Hochspannungstechnik und industriellen Anwendungen vertieft.

Lehrinhalte

Die Vorlesung "Hochspannungstechnik II" und das Praktikum "Hochspannungslabor II" beschäftigt sich mit fortgeschrittenen Inhalten und Problemstellungen der Hochspannungstechnik auf hohem fachlichem Niveau. Wie z.B. Vakuumdurchschlag, Durchschlag in flüssigen und festen Isolierstoffen, Überschlag an Grenzflächen, Teilentladungen, Wanderwellen, Isolationskoordination und Überspannungsschutz. Im „Seminar Hochspannungstechnik / Energieübertragung" werden aktuelle wissenschaftliche und industrielle Themen der Hochspannungstechnik und Energieübertragung behandelt.

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Hochspannungslabor II PR SS Keine Angabe 2
Hochspannungstechnik / Energieübertragung SEM 0430 L 620 WS/SS Keine Angabe 2
Hochspannungstechnik II VL 0430 L 604 SS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Hochspannungslabor II (PR):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Ausarbeiten der Protokolle 5.0 6.0h 30.0h
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 6.0h 90.0h
Vorbereitung für Prüfung 1.0 30.0h 30.0h
180.0h(~6 LP)

Hochspannungstechnik / Energieübertragung (SEM):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenz 15.0 2.0h 30.0h
Vorbereitung für Vortrag 1.0 60.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Hochspannungstechnik II (VL):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenz 15.0 2.0h 30.0h
Vor- und Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
Vorbereitung für Prüfung 1.0 30.0h 30.0h
90.0h(~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 360.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 12 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Die Lehrinhalte werden vermittelt durch Vorlesungen, Praktikum, Vorträge und fachliche Diskussionen.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Erwartet werden Kompetenzen und Kenntnisse des Bachelor Elektrotechnik mit Studienschwerpunkt Energietechnik, der Inhalt des Moduls "Grundlagen der Hochspannungstechnik" oder äquivalenten Veranstaltungen.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

Keine Angabe

Prüfungselemente

Name Kategorie Dauer/Umfang
(Ergebnisprüfung) 5x Protokollierte praktische Leistung Hochspannungslabor II à 4 Punkte 20 Keine Angabe
(Ergebnisprüfung) Referat, Seminarvortrag 20 Keine Angabe
(Lernprozessprüfung) 5x Beurteilte Laborarbeit, Hochspannungslabor II à 4 Punkte 20 Keine Angabe
(Punktuelle Leistungsabfrage) schriftlicher Test, Hochspannungslabor II 20 Keine Angabe
(Punktuelle Leistungsabfrage) schriftlicher Test, Hochspannungstechnik II 20 Keine Angabe

Notenschlüssel

Kein Notenschlüssel angegeben

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Die Gesamtnote gemäß §47(2) AllgStuPO wird nach dem Notenschlüssel 3 der Fakultät IV ermittelt.

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 54.

Anmeldeformalitäten

Für die Teilnahme am Seminar und dem Praktikum ist eine Voranmeldung erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.ht.tu-berlin.de und im ISIS-Kurs.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Sonstiges

    Keine Angabe