Technische Grundlagen der Informatik für Wirtschaftsinformatiker

Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache
  • Deutsch
  • Englisch

Technische Grundlagen der Informatik für Wirtschaftsinformatiker

6 LP

Deutsch

#40737 / #4

Seit WS 2015/16

Fakultät IV

EN 6

Institut für Telekommunikationssysteme

34331300 FG Kommunikations- und Betriebssysteme

Heiß, Hans-Ulrich

Keine Angabe

lehre@kbs.tu-berlin.de

Lernergebnisse

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls verstehen die grundsätzliche Arbeitsweise eines Computers und das Zusammenspiel seiner Komponenten. Sie kennen die Aufgaben eines Betriebssystems und haben einen Überblick über dessen wesentliche Funktionen. Sie haben ein Verständnis der Arbeitsweise von Rechnernetzen und sind mit den Aufgaben der einzelnen Schichten des TCP/IP-Protokollstacks vertraut. Sie haben einen Überblick über die spezifischen Probleme verteilter Systeme.

Lehrinhalte

* Arbeitsweise des von-Neumann-Rechners: Zusammenspiel von CPU, Speicher, Bussen, I/O-Geräten. * Betriebssysteme: Prozessbegriff, Nebenläufigkeit und gegenseitiger Ausschluss, Scheduling, Speicherverwaltung. * Rechnernetze: OSI und TCP/IP-Protokollstack. * Grundlegende Probleme und Lösungsansätze paralleler und verteilter Systeme

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Technische Grundlagen der Informatik für Wirtschaftsinformatiker VL 0401 L 421 WS Keine Angabe 2
Technische Grundlagen der Informatik für Wirtschaftsinformatiker UE 0401 L 421 WS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Technische Grundlagen der Informatik für Wirtschaftsinformatiker (VL):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Prüfungsvorbereitung 1.0 30.0h 30.0h
Vor- und Nachbereitung 1.0 30.0h 30.0h
90.0h (~3 LP)

Technische Grundlagen der Informatik für Wirtschaftsinformatiker (UE):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Literaturstudium 1.0 20.0h 20.0h
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Übungsaufgaben 1.0 40.0h 40.0h
90.0h (~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Die Vorlesung findet im Wesentlichen im Frontalunterricht statt. Die begleitenden Übungen sind als interaktive Tutorien in Gruppen zu 15-20 Studierenden organisiert. In ihnen wird der Stoff der Vorlesung anhand praktischer Beispiele vertieft. Regelmäßige Übungsaufgaben sollen von den Studierenden in Kleingruppen bearbeitet werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine Bedingungen

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

1. Voraussetzung:
[KBS] Technische Grundlagen der Informatik Übungsschein

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Schriftliche Prüfung

Sprache:

Deutsch

Dauer/Umfang:

90 Minuten

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Siehe http://www.kbs.tu-berlin.de

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
Folienskript und weitere Materialien/Hinweise sind elektronisch verfügbar via http://www.kbs.tu-berlin.de.

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Die Lehrveranstaltung ist in dieser Form besonders für Studierende der Wirtschaftsinformatik vorgesehen. Studierende anderer Studiengänge können das Angebot ebenfalls nutzen. Bei ausreichenden Kapazitäten auch in anderen Studiengängen anrechenbar.

Sonstiges

Das Modul wird jedes Jahr angeboten.