Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Advanced Robotics

6 LP

Deutsch/Englisch

#40687 / #1

SS 2014 - WS 2014/15

Fakultät IV

MAR 5-1

Institut für Technische Informatik und Mikroelektronik

34341700 FG Robotik und Bioinformatik

Brock, Oliver

Jonschkowski, Rico

lehre@robotics.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
61860 23184 Robotics: Advanced
62230 24343 Advanced Robotics

Lernergebnisse

In diesem Modul werden den Studierenden vertiefende Kenntnisse über autonome Robotersystemen im Kontext von embodied intelligence vermittelt. Dies beinhaltet Konzepte, Methoden und Algorithmen, die von den Studierende auf mobile Robotersysteme und Manipulatoren so umgesetzt werden, dass die resultierenden maschinellen Fähigkeiten als Grundlage für kognitives und intelligentes Handeln dienen könnten. Die Veranstaltung vermittelt überwiegend: Fachkompetenz: 40%, Methodenkompetenz: 40%, Systemkompetenz: 0%, Sozialkompetenz: 20%

Lehrinhalte

Vertiefte Methoden der Robotik, wie zum Beispiel Dynamik, Regelung im operationellen Raum, Kraftregelung, Bahnplanung, Kollisionsvermeidung, Bildverarbeitung, maschinelles Lernen, Manipulation, diskrete Geometrie

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Advanced Robotics IV 0433 L 405 SS Keine Angabe 4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Advanced Robotics (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Bearbeitung der praktischen Aufgaben 15.0 4.0h 60.0h
Präsenzzeit 15.0 4.0h 60.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
Vorbereitung auf schriftliche Leistungskontrolle 1.0 30.0h 30.0h
180.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Integrierte Veranstaltung aus Vorlesung und praktischem Arbeiten an Robotern

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Abgeschlossenes Bachelor-Studium in einschlägigen Studiengängen. LV Robotics des Lehrstuhls besucht oder entsprechende Vorkenntnisse.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch/Englisch

Art der Portfolioprüfung

Keine Angabe

Prüfungselemente

Name Kategorie Dauer/Umfang
praktische Leistungen 30 Keine Angabe
schriftliche Leistungskontrolle 70 Keine Angabe

Notenschlüssel

Kein Notenschlüssel angegeben

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

Anmeldeformalitäten

Aktuelle Hinweise unter http://www.robotics.tu-berlin.de/menue/teaching/ Anmeldung zur Prüfung laut Prüfungsordnung. Hinweise in den Veranstaltungen zur Anmeldung zur Prüfung beachten.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Literaturliste wird in der VL bekannt gegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Keine Angabe

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

    Keine Angabe

    Sonstiges

    Keine Angabe