Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Intelligente Software Systeme

3 LP

Deutsch/Englisch

#40511 / #4

Seit SS 2017

Fakultät IV

TEL 14

Institut für Wirtschaftsinformatik und Quantitative Methoden

34361200 FG Agententechnologien in betrieblichen Anwendungen und der Telekommunikation (AOT)

Albayrak, Sahin

Fricke, Stefan

lehre@lists.dai-labor.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
3810 27410 Intelligente Software Systeme

Lernergebnisse

- Fähigkeit zur kritischen Bewertung intelligenter Software-Systeme hinsichtlich Technik und Praxisrelevanz - Industriell relevante Anwendungsfelder für verteilte intelligente Software-Systeme kennen und identifizieren können - Präsentationen und Ergebnisse zielgerichtet aufbereiten und zielgruppenspezifisch präsentieren können

Lehrinhalte

Internetrecherche und Literaturarbeit zu einer praxisrelevanten Fragestellung aus den Bereichen Agententechnologien, Next Generation Services, Information Retrieval, Ambient Assisted Living, Service Engineering, E-Health, Agent Competition und weitere. Schriftliche Ausarbeitung und Vortrag unter Anleitung.

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Intelligente Software Systeme SEM 0435 L 767 WS/SS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Intelligente Software Systeme (SEM):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Besprechungen 6.0 1.0h 6.0h
Literaturarbeit und Recherche 1.0 20.0h 20.0h
Präsenzzeit 4.0 6.0h 24.0h
Schriftliche Ausarbeitung 1.0 30.0h 30.0h
Vortragsausarbeitung 1.0 10.0h 10.0h
90.0h(~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 90.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Schriftliche Ausarbeitung und Vortrag unter Anleitung mit anschließender Erörterung im Plenum.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch/Englisch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
(Ergebnisprüfung) Vortrag 30 mündlich 45 Minuten
(Ergebnisprüfung) schriftliche Ausarbeitung 70 schriftlich < 10 Seiten

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Die Gesamtnote gemäß § 47 (2) AllgStuPO wird nach dem Notenschlüssel 2 der Fakultät IV ermittelt. Das Seminar wird als Blockseminar (mehrere Vortragstermine mit jeweils ca. 4 Vorträgen) durchgeführt. Die Teilnahme an mindestens 2 Vortragsterminen ist Voraussetzung für eine Benotung der schriftlichen Ausarbeitung. Vortrag: 20 Minuten mit anschließender Diskussion im Rahmen einer Blockseminarveranstaltung. Die schriftliche Ausarbeitung wird zeitlich nach dem Vortrag abgegeben. Eine Ausarbeitung ohne Vortrag wird mit 0 Punkten bewertet.

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

Anmeldeformalitäten

Qispos oder Prüfungsamt und zusätzlich durch Registrierung auf der ISIS-Kursseite

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Modulprüfer

Prüfungsberechtigte Personen im WS 2019/20: 3

Name
Herr Sahin Albayrak
Herr Stefan Fricke
Prof. Dr. Kao Odej

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

    Sonstiges

    Es besteht die Möglichkeit das Seminarthema in einer Bachelorarbeit zu vertiefen.