Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Informatik und Entwicklungsländer

6 LP

Deutsch

#40498 / #1

Seit SS 2014

Fakultät IV

FH 5-2

Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik

34351900 FG Modelle und Theorie Verteilter Systeme

Peroz, Nazir Ahmad

Steinbeck, Saskia

peroz@tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
4420 28907 Informatik und Entwicklungsländer

Lernergebnisse

Das Modul vermittelt Überblickswissen und Problembewusstsein im Themenfeld Entwicklungsländer und Technologietransfer. Die Studierenden erwerben - allgemeines Wissen über die gesellschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Situation in Entwicklungsländern. - detaillierte Kenntnisse über die Situation der Informationstechnologie (IT) in Entwicklungsländern und ihre Bedeutung für die Entwicklung eines Landes. - die Fähigkeit zur Analyse eines Entwicklungslandes im Hinblick auf Probleme und Chancen für den IT-Einsatz und zur Entwicklung von Lösungsansätzen. - ein Problembewusstsein für den Transfer von Technologien in Entwicklungsländer und die Bedeutung von Bildung und Nachhaltigkeit. - Kenntnisse im Bereich der Entwicklungspolitik. - die Fähigkeit, sich interdisziplinär mit einer Thematik zu beschäftigen. - interkulturelle Kompetenz. Das Modul vermittelt überwiegend: Fachkompetenz 30x, Methodenkompetenz 25x, Systemkompetenz 15x, Sozialkompetenz 30x

Lehrinhalte

Das Modul greift aktuelle Fragen der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Entwicklungsländern auf und erarbeitet Strategien für den Einsatz von IT in diesen Ländern unter Berücksichtigung sozialer und entwicklungspolitischer Zusammenhänge. Themenschwerpunkte: - Merkmale von Entwicklungsländern - Entwicklungspolitik - Technologietransfer - Nachhaltigkeit - IT-Strategie

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Informatik und Entwicklungsländer IV 0432 L 670 SS Keine Angabe 4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Informatik und Entwicklungsländer (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 4.0h 60.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 8.0h 120.0h
180.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Bei der Lehrveranstaltung des Moduls handelt es sich um eine integrierte Veranstaltung. Den Studierenden wird einerseits Überblickswissen zur Thematik vermittelt, zum anderen erarbeiten sich die Studierenden selbständig ein spezielles Themengebiet, das sie in Form eines Vortrags vorstellen und diskutieren und anschließend dazu eine schriftliche Ausarbeitung verfassen.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen

Interesse an entwicklungspolitischen Themen

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

Keine Angabe

Prüfungselemente

Name Kategorie Dauer/Umfang
Mitarbeit in Arbeitsgruppen 20 Keine Angabe
schriftliche Ausarbeitung 40 Keine Angabe
Vortrag und Diskussionsleitung einer Sitzung 40 Keine Angabe

Notenschlüssel

Kein Notenschlüssel angegeben

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

Anmeldeformalitäten

Einschreibung am ersten Veranstaltungstag.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Opitz, Peter J. (1991): Grundprobleme der Entwicklungsländer. München: Beck
Overwien, Bernd; Hanns-Fred Rathenow (Hrsg) (2009): Globalisierung fordert politische Bildung. Opladen & Farmington Hills: Verlag Barbara Budrich
Peroz, Nazir (2007): Establishing IT Structures at Kabul University. London, Frankfurt am Main: Iko Verlag
Peroz, Nazir (2009): Framework for a Functional IT Supply in Higher Education in Afghanistan. Berlin: Lit Verlag
Peroz, Nazir (2010): Strategieentwicklung für bestimmte Entwicklungsländer im Bereich Informationstechnologie. Berlin: Pro Business Verlag

Modulprüfer

Prüfungsberechtigte Personen im WS 2019/20: 2

Name
Herr Prof. Dr. Uwe Nestmann
Herr Nazir Ahmad Peroz

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Informatik Master / Studienschwerpunkt Intelligente Systeme Technische Informatik Master / Studienschwerpunkt Software Engineering

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

    Informatik Master / Studienschwerpunkt Intelligente Systeme Technische Informatik Master / Studienschwerpunkt Software Engineering

    Sonstiges

    Das Modul wird im Jahresturnus angeboten.