Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

DBSEM - Datenbankseminar: Foundations of Database Systems

3 LP

Deutsch

#40402 / #4

Seit SS 2017

Fakultät IV

EN 7

Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik

34351500 FG Datenbanksysteme und Informationsmanagement

Markl, Volker

Rabl, Tilmann

sekr@dima.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2346634 38035 DBSEM - Seminar Databases: Foundations of Database Systems

Lernergebnisse

In diesem Seminar lernen Studenten, einen wissenschaftliche Texte aus dem Datenbankbereich kritisch zu lesen, in Vorträgen verständlich, aber auch unterhaltsam wiederzugeben und eine Ausarbeitung ansprechend und im wissenschaftlichen Schreibstil zu formulieren. Gleichzeitig bekommen Teilnehmer einen Einblick in die Geschichte und die Grundlagen von Datenbank Systemen.

Lehrinhalte

Zunächst werden in dieser Lehrveranstaltung Grundlagen zum Lesen und Vortragen von wissenschaftlichen Texten, sowie zum Erstellen einer wissenschaftlichen Ausarbeitung vorgestellt. Parallel dazu erhält jeder Teilnehmer wissenschaftliche Literatur. Dabei beschränken wir uns in dem Seminar auf wissenschaftliche Beiträge, die Klassiker im Datenbankbereich sind, z.B. Papers aus dem Red Book, Great Papers in Computer Science oder Beiträge, die den VLDB 10-Year Best Paper Award oder den SIGMOD Test of Time Award gewonnen haben. Die Aufgabe der Studenten besteht darin, die erhaltene wissenschaftliche Literatur kritisch zu lesen und vor der Gruppe zu präsentieren, sowie eine schriftliche Zusammenfassung zu erstellen. Die Beiträge der anderen Studierenden sollen kritisch reflektiert werden - wie auch die eigene Arbeit. (Details dazu werden in der Veranstaltung bekanntgegeben)

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
DBSEM - Datenbankseminar: Foundations of Database Systems SEM 0434 L 455 WS/SS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

DBSEM - Datenbankseminar: Foundations of Database Systems (SEM):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h (~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 90.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorträge, Diskussion, angeleitete, selbständige Ausarbeitung der Inhalte: Ihre Aufgabe besteht darin, wissenschaftliche Arbeiten zu lesen und in Präsentationen vor der Gruppe wiederzugeben, sowie eine schriftliche Zusammenfassung zu erstellen und die Beiträge der anderen Studenten kritisch zu reflektieren. (Details dazu werden in der Veranstaltung bekanntgegeben)

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Das Seminar wendet sich an motivierte, an wissenschaftlicher Arbeit orientierte Bachelor-Studenten ab dem 5. Semester, die Ihr Studium mit einem Masterstudium und potentiell einer Promotion fortsetzen wollen. Sie sollten Interesse an wissenschaftlichen Texten haben. Zum Verständnis der Texte ist es notwendig, die Vorlesung Datenbanksysteme bzw. Informationssysteme und Datenanalyse sowie das Datenbankpraktikum erfolgreich abgeschlossen zu haben. Darüberhinaus sind gute Englischkenntnisse erforderlich, da die wissenschaftlichen Texte in englischer Sprache abgefasst sind. Das Seminar findet bewusst in einer sehr kleinen Gruppe statt und ist auf 8 Teilnehmer begrenzt.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
(Deliverable assessment) Schriftliche Seminar-Ausarbeitung 50 schriftlich ca. 20 Seiten
(Deliverable assessment) Seminarvortrag 50 mündlich 60 min.

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Die Gesamtnote gemäß § 47 (2) AllgStuPO wird nach dem Notenschlüssel 2 der Fakultät IV ermittelt.

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 8.

Anmeldeformalitäten

Alle Teilnehmer/innen müssen sich vor dem ersten Lehrveranstaltungstermin mit dem Anmeldetool auf den DIMA-Webseiten (http://www.dima.tu-berlin.de/) für dieses Modul bei DIMA anmelden. Während der ersten zwei Wochen der Vorlesungszeit müssen sich die Studierenden zusätzlich zur direkten DIMA-Anmeldung auch bei QISPOS (Prüfungsmeldung) und ISIS (LV-Organisation/Dokumentation) für das Modul anmelden. Beachten Sie bitte unbedingt alle Regelungen Ihres Studienganges!

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Sonstiges

Keine Angabe