Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

DBPRO - Datenbankprojekt

6 LP

Deutsch

#40401 / #3

SS 2017 - WS 2017/18

Fakultät IV

EN 7

Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik

34351500 FG Datenbanksysteme und Informationsmanagement

Markl, Volker

Hemsen, Holmer

sekr@dima.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
4290 26186 DBPRO-Datenbankprojekt

Lernergebnisse

Die Studierenden erlernen die arbeitsteilige Entwicklung eines Informationssystems entlang der klassischen Vorgehensweise von Gesamtsystemspezifikation über die Modellierung, Feinentwurf, Implementierung, Systemintegration sowie Demonstration eines Prototyps des Systems.

Lehrinhalte

Zu Projektbeginn erhalten Sie eine schriftliche Projekt-Aufgabenbeschreibung, aus der Sie zunächst eine Gesamtsystemspezifikation erstellen. Anschließend erstellen Sie einen Entwurf, die Detail-Spezifikation und schließlich implementieren Sie Komponenten des Systems. Abschließend integrieren und testen Sie das System und stellen Ihre Arbeit im Rahmen einer Systemdemonstration vor. Die verwendeten Technologien sind vom jeweiligen Projekt abhängig. Üblicherweise werden Java, relationale und NoSQL-Datenbanksysteme, Indizierungssysteme und Visualisierungssoftware zum Einsatz kommen. Zur Projektdurchführung sollen Sie selbstverantwortlich computergestützte Werkzeuge zur effektiven Umsetzung und Management des Projekts einsetzen, insbesondere zur effizienten Kooperation, zur Source-Code-Verwaltung, zum automatisierten Testen und zur automatisierten Dokumentationserstellung. Der Projektfortschritt wird fortlaufend anhand von Meilensteinpräsentationen überprüft. Am Ende des Projektes sind die Herangehensweise, Ergebnisse und Tests in Form eines Projektberichts zu dokumentieren. Das Projekt wird durch die Systemdemonstration und eine mündliche Rücksprache abgeschlossen.

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
DBPRO - Databases Project PJ 0434 L 482 WS/SS Keine Angabe 4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

DBPRO - Databases Project (PJ):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 4.0h 60.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 8.0h 120.0h
180.0h (~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Angeleitete, selbstorganisierte Projektarbeit

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Dieses Projekt richtet sich an Bachelor-Studenten ab dem 5. Semester, die in ihrem Studium einen Schwerpunkt im Bereich Datenbanksysteme und Informationsmanagement legen. Teilnahmevoraussetzungen sind die Kenntnisse der Bachelor-Pflichtmodule, insbesondere der Datenbank-Lehrveranstaltung (Informationssysteme und Datenanalyse).

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
(Ergebnisprüfung) Dokumentation des Projekt-Codes 10 schriftlich etwa 15 Std.
(Ergebnisprüfung) Implementierung der Projektaufgabe 45 praktisch etwa 60 Std.
(Ergebnisprüfung) Projektbericht 15 schriftlich etwa 15 Std. / 15 Seiten
(Lernprozessevaluation) 3 Meilsteinpräsentationen + Abschlusspräsentation 20 mündlich á 20 Minuten
(Lernprozessevaluation) mündliche Rücksprache 10 mündlich 40 Minuten

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Die Gesamtnote gemäß § 47 (2) AllgStuPO wird nach dem Notenschlüssel 2 der Fakultät IV ermittelt.

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 16.

Anmeldeformalitäten

Alle Teilnehmer/innen müssen sich vor dem ersten Lehrveranstaltungstermin mit dem Anmeldetool auf den DIMA-Webseiten (http://www.dima.tu-berlin.de/) für dieses Modul bei DIMA anmelden. Während der ersten zwei Wochen der Vorlesungszeit müssen sich die Studierenden zusätzlich zur direkten DIMA-Anmeldung auch bei QISPOS (Prüfungsmeldung) und ISIS (LV-Organisation/Dokumentation) für das Modul anmelden. Beachten Sie bitte unbedingt alle Regelungen Ihres Studienganges!

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Edlich: "NoSQL: Einstieg in die Welt nichtrelationaler Web 2.0 Datenbanken", Carl Hanser Verlag; Auflage: 2, 2011
Garcia-Molina, Ullman, Widom: “Database Systems: The Complete Book,” Prentice Hall, 2000
Sommerville: "Software Engineering", Pearson Studium; Auflage: 9. Aktual., 2012

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Sonstiges

Keine Angabe