Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Technische Grundlagen der Informatik

6 LP

Deutsch

#40271 / #2

SS 2017 - WS 2018/19

Fakultät IV

EN 6

Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik

34355100 FG S-Professur Security in Telecommunications

Heiß, Hans-Ulrich

Kleine Burhoff, Daniela

lehre@kbs.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
4126 37984 Technische Grundlagen der Informatik

Lernergebnisse

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls verstehen die grundsätzliche Arbeitsweise eines Computers und das Zusammenspiel seiner Komponenten. Sie kennen die Aufgaben eines Betriebssystems und haben einen Überblick über dessen wesentliche Funktionen. Sie haben ein Verständnis der Arbeitsweise von Rechnernetzen und haben einen Überblick über die spezifischen Probleme verteilter Systeme.

Lehrinhalte

* Grundlagen der Rechnerarchitektur * Einführung in Betriebssystemkonzepte * Grundlagen verteilter Systeme und Rechnernetze

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Technische Grundlagen der Informatik VL 0401 L 421 WS Keine Angabe 2
Technische Grundlagen der Informatik UE 0401 L 421 WS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Technische Grundlagen der Informatik (VL):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor- und Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
60.0h (~2 LP)

Technische Grundlagen der Informatik (UE):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor- und Nachbereitung inkl. Hausaufgaben für Übungsschein 15.0 2.0h 30.0h
60.0h (~2 LP)

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Klausur inkl. Vorbereitung 1.0 60.0h 60.0h
60.0h (~2 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Die Vorlesung findet im Wesentlichen im Frontalunterricht statt. Die begleitenden Übungen sind als interaktive Tutorien in Gruppen zu 15-20 Studierenden organisiert. In ihnen wird der Stoff der Vorlesung anhand praktischer Beispiele vertieft. Regelmäßige Übungsaufgaben sollen von den Studierenden in Kleingruppen bearbeitet werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

* Grundlegende Kenntnisse einer imperativen Programmiersprache (z.B. Java/C/C++/...)

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

1. Voraussetzung:
[KBS] Übungsschein für Technische Grundlagen der Informatik

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Schriftliche Prüfung

Sprache:

Deutsch

Dauer/Umfang:

90 Minuten

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Siehe http://www.kbs.tu-berlin.de

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
http://www.kbs.tu-berlin.de.

Literatur

Empfohlene Literatur
Bacon, J. Harris.T.: Operating Systems, Addison Wesley, 2003
Coulouris, G. Dollimore, J. Kindberg, T.: Distributed Systems, Addison Wesley, 2005
Peterson, L.L. und Davis, B.S.: Computernetze, dpunkt.verlag, 2007
Silberschatz, A. et al.: Operating System Concepts 9th ed., John Wiley, 2012
Stallings ,W.: Operating Systems: Internals and Design Principles 8th ed., Prentice Hall, 2014
Tanenbaum, A. Goodman,J.: Computerarchitektur, Pearson Studium, 2005
Tanenbaum, A.: Computernetzwerke, 4. Auflage, Pearson Studium, 2003

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe