Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Mechanische Analyse durch angewandte FEM

3

Deutsch

#30809 / #1

Seit WS 2019/20

Fakultät III

Keine Angabe

Institut für Werkstoffwissenschaften und technologien

33341100 FG Werkstofftechnik

Fleck, Claudia

Keine Angabe

claudia.fleck@tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2349173 41632 Mechanische Analyse durch angewandte FEM

Lernergebnisse

- Usage of the finite element tool in a material science research environment - Analysis of the mechanics - Basic overview of finite element material models

Lehrinhalte

(i) Practical use of a finite element software (ii) Creation of finite element geometry based on tomography data (iii) Application of material models in finite element (iv) Mechanical evaluation of finite element results

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Mechanische Analyse durch angewandte FEM IV WS/SS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Mechanische Analyse durch angewandte FEM (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Bericht und Präsentation 1.0 30.0h 30.0h
FEM-Modellerstellung 1.0 40.0h 40.0h
Präsenzzeit 10.0 2.0h 20.0h
90.0h(~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 90.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Während der Präsenzzeit werden Grundlagen der FEM vorgestellt und die Studierenden werden in die Nutzung der verwendeten FEM-Software (derzeit Abaqus; Änderungen vorbehalten) eingeführt. Im Teil "FEM-Modellerstellung" erstellen die Studierenden in freier Zeiteinteilung ein FEM-Modell. Die Dozentin steht im Rahmen vereinbarter Sprechstunden bei Problemen zur Verfügung. Das Modell und die Simulationsergebnisse werden in einem Vortrag vorgestellt und in einem Bericht zusammengefasst.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Grundlagen der Mechanik

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Sprache

Englisch

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Finite element analysis of research subject 40 praktisch Keine Angabe
Oral presentation 30 mündlich Keine Angabe
Written report of the finite element analysis 30 schriftlich Keine Angabe

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
90.085.080.075.070.066.062.058.054.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Part 1 (40 Pkt.): Finite element analysis of a research subject Part 2 (30 Pkt.): Written report of the finite element analysis Part 3 (30 Pkt.): Oral presentation

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 16.

Anmeldeformalitäten

Anmeldung über die Homepage des Fachgebiets Werkstofftechnik (www.fgwtberlin.tu-berlin.de) erwünscht. Die Anmeldung der Portfolio-Prüfung erfolgt im Prüfungsamt. Die Anmeldung muss spätestens bis einen Werktag vor Erbringen der ersten bewertungsrelevanten Teilleistung erfolgen.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Literatur wird in den Veranstaltungen bekannt gegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Diese Modulversion wird auf folgenden Modullisten verwendet (alte Studiengangsabbildung):

Verwendungen (5)
Studiengänge: 1 Stupos: 1 Erstes Semester: WS 2019/20 Letztes Semester: WS 2021/22

Sonstiges

Mindestteilnehmer/innenzahl: 6 Maximale Teilnehmer/innenzahl: 16