Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Biotechnologie geo- und umweltrelevanter Prozesse I

3 LP

Deutsch/Englisch

#30654 / #1

Seit SS 2017

Fakultät III

TIB 4/3-2

Institut für Biotechnologie

33311800 FG Geobiotechnologie

Adrian, Lorenz

Adrian, Lorenz

lorenz.adrian@tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2346930 38444 Biotechnologie geo- und umweltrelevanter Prozesse I

Lernergebnisse

Überblick über aktuelle Entwicklungen der Umweltbiotechnologie. Methodische Konzepte zur Beschreibung geomikrobiologischer Prozesse und deren Zuordnung zu mikrobiellen Gruppen. Nutzbarmachung geomikrobiologischer Prozesse für biotechnologische Anwendungen. Einführung in und Verwendung bioinformatischer Tools (Genomsequenzierung, Annotation, funktionelle Genomik, Massensprektrometrie) Die Veranstaltung übermittelt Fachkompetenz (Wissen, Verstehen): 40%; Methodenkompetenz (Analyse, Methodik): 50%; Entwicklung/Design: 10%

Lehrinhalte

Mikrobielle Phylogenie und 16S rRNA-Gen Analysen Annotation der Genome biotechnologisch relevanter Mikroorganismen. Metagenomik zur Identifizierung biotechnologisch verwertbarer Enzymaktivitäten. Einzelzell-Isolation und -Sequenzierung Geomikrobiologische Prozesse: z.B. Methanbildung, Biogas, anaerobe Methanoxidation, Sulfatreduktion, Transformation halogenierter Schadstoffe (z.B. Lösungsmittel, Pestizide), Plastikabbau, Stoffkreisläufe etc. (Themen wechseln jährlich etwas) Anwendung geomikrobieller Prozesse in biotechnologischen Verfahren Methodisch: Isotopenmethoden (Isotopenfraktionierung, Markierungsstrategien); Massenspektrometrie; Mikrobielle Populationsanalysen

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Functional genomics in environmental biotechnology IV 0335 L 146 SS Deutsch/Englisch 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Functional genomics in environmental biotechnology (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Bioinformatische Analysen 1.0 30.0h 30.0h
Nachbereitung 15.0 1.0h 15.0h
Präsenszeit 15.0 2.0h 30.0h
Vorbereitung 15.0 0.5h 7.5h
Vorbereitung Vortrag 1.0 5.0h 5.0h
87.5h (~3 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 87.5 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorlesung, kurze Vorträge von Teilnehmern, Diskussionsrunden, Übungsaufgaben

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Grundkenntnisse Mikrobiologie und Biochemie

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch/Englisch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Referat 40 mündlich 10 Stunden
Rücksprache 30 mündlich 2 Stunden
schriftliche Ausarbeitung 30 schriftlich 20 Stunden

Notenschlüssel

Kein Notenschlüssel angegeben

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Anmeldung auf ISIS

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
wird auf ISIS zur Verfügung gestellt

Literatur

Empfohlene Literatur
Environmental Microbiology (Journal) - http://onlinelibrary.wiley.com/journal/10.1111/%28ISSN%291462-2920
Madsen, E.L. (2015) Environmental Microbiology, Wiley Blackwell
The ISME Journal - www.nature.com/ismej

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe