Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Systembiotechnologie

6

Deutsch

#30566 / #3

Seit SoSe 2021

Fakultät III

ACK 24

Institut für Biotechnologie

33311200 FG Bioverfahrenstechnik

Neubauer, Peter

Götz, Peter

peter.neubauer@tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2346500 37501 Systembiotechnologie

Lernergebnisse

Die Studierenden sollen: • Verständnis für die grundlegenden Konzepte der Systembiologie erwerben, • Daten aus der quantitativen Biologie in mathematischen Modellansätzen beschreiben können, • Informationen aus Genom, Proteom, Transkriptom und Metabolom zur entsprechenden mathematischen Repräsentation nutzen können, • Kenntnisse zu Modellansätzen, Algorithmen und Softwarelösungen zur Bearbeitung typischer Fragestellungen aus der Systembiologie erwerben, • Softwarepakete anwenden können. Die Veranstaltung vermittelt überwiegend: 20% Wissen & Verstehen 20% Analyse & Methodik 10% Entwicklung & Design 15% Recherche % Bewertung 15% Anwendung & Praxis 20% Sozialkompetenz

Lehrinhalte

• Unstrukturierte und strukturierte mathematische Modelle in der Biotechnologie • Grundlagen kinetischer Ansätze biologischer Reaktionen für die enzymatische Konversion von Substraten und Metaboliten • Biochemical pathways und Rekonstruktion metabolischer Netzwerke aus annotierten Genomen • Metabolom, metabolic flux analysis, metabolic control analysis • Integration von Transkriptom-Daten in Modellansätze • Modellierung der Regulation auf enzymatischer Ebene • Modellierung der Regulation auf genetischer Ebene • Visualisierung von Modellen und Simulationen • Die Zelle in silico

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Systembiotechnologie IV 0335 L 156 SS Deutsch 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Systembiotechnologie (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Bearbeitung von Uebungsaufgaben 6.0 7.0h 42.0h
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 5.0h 75.0h
Vorbereitung Referat 1.0 30.0h 30.0h
177.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 177.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Integrierte Veranstaltung mit einführender Vorlesung unterstützt durch multimediale Präsentationen (Video, mathematische Simulationen). Übung in Kleingruppen zur Bearbeitung vorgegebener Problemstellungen. Referate zu ausgewählten Themen und Anwendungsbeispielen der Systembiologie

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Uebungsaufgaben 40 schriftlich 90min
Referat 60 mündlich 90min

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
90.085.080.075.070.066.062.058.054.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Prüfungsform: Portfolioprüfung Benotung gemäß Schema 1 der Fak. III, s. Anhang zum Modulkatalog. (Dauer max. 90 Min.)

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15.

Anmeldeformalitäten

Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt in der ersten Vorlesung

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Klipp et al., Systems Biology: A Textbook, Wiley VCH 2009 ISBN 978-3-527-31874-2

Zugeordnete Studiengänge

Diese Modulversion wird auf folgenden Modullisten verwendet (alte Studiengangsabbildung):

Verwendungen (4)
Studiengänge: 1 Stupos: 1 Erstes Semester: SoSe 2021 Letztes Semester: WS 2021/22
Wahlpflichtmodul für den Masterstudiengang Biotechnologie

Sonstiges

Keine Angabe