Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Projekt Umweltmanagement

6 LP

Deutsch

#30184 / #3

Seit SS 2016

Fakultät III

Z 1

Institut für Technischen Umweltschutz

33331500 FG Technologie und Nachhaltigkeit

Finkbeiner, Matthias

Strecker, Elisabeth

info@see.tu-berlin.de

Keine Angabe

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
14320 22155 Projekt Umweltmanagement

Lernergebnisse

Die Studierenden: -besitzen ein anwendungsbereites Wissen über die Bestandteile von Umweltmanagementsystemen, -beherrschen die Instrumente des Umweltmanagements sowie die Techniken zur Implementierung von Umweltmanagementsystemen, -haben die Fähigkeit zur individuellen Gestaltung von Umweltmanagementsystemen, -besitzen die Motivation zur Implementierung von Umweltmanagementsystemen und zum Umweltschutz. Die Veranstaltung vermittelt: 40% Wissen und Verstehen, 20% Entwicklung und Design, 20% Recherche und Bewertung, 20% Anwendung und Praxis

Lehrinhalte

-Ursachen des Umweltproblems -historischer und politischer Hintergrund des Umweltmanagements -Chancen und Risiken -Umweltmanagement als Wissensgebiet -Bestandteile von Umweltmanagementsystemen (Hintergrund, Anliegen, Anforderungen der -Regelwerke, praktische Umsetzung) -Anwendung in der Wirtschaft -Beispiele aus der Praxis

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Projekt Umweltmanagement PJ 0333 L 433 WS/SS Deutsch 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Projekt Umweltmanagement (PJ):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Erstellung der Hausarbeit 1.0 60.0h 60.0h
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Projektarbeit 1.0 90.0h 90.0h
180.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vortrag, Erarbeitung und Diskussion, praktische Übung, Präsentation und Diskussion und Erstellung der Hausarbeit

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen

Beherrschung der deutschen Sprache

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Schriftliche Prüfung

Sprache:

Deutsch

Dauer/Umfang:

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Die schriftliche Prüfung wird als Hausarbeit über das Projektthema durchgeführt. Die Anmeldung der Prüfung erfolgt im Prüfungsamt, ggf über die Online-Prüfungsanmeldung. Die Anmeldung muss bis einen Werktag vor Beginn der Erstellung der Hausarbeit erfolgen. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt durch Eintragung in die Teilnehmerliste

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
http://www.isis.tu-berlin.de

Literatur

Empfohlene Literatur
Bundesumweltministerium / Umweltbundesamt (Hrsg.): Handbuch Umweltcontrolling
Finkbeiner, Matthias: Umweltmanagement für kleine und mittlere Unternehmen -Die Normenreihe ISO 14000 und ihre Umsetzung, 2. Auflage, 2012, Beuth-Verlag, ISBN 978-3-410-21895-1
ISO 14.001, ISO 14004, ISO 14031, ISO 14032, ISO 19011, Umweltmanagement-Verordnung der Europäischen Union (EMAS)
Promberger, Kurt; Kössler, Werner; Baumann, Werner (Hrsg.): Betriebliche Umweltmanagement-systeme, Linde, Wien, 2005 (ISBN-10: 3707307956)
Reinert, Natalie: Umweltmanagement nach EMAS II

Modulprüfer

Prüfungsberechtigte Personen im WS 2019/20: 2

Name
Herr Matthias Finkbeiner
Frau Elisabeth Strecker

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Master Regenerative Energiesysteme Bestandteil der Wahlpflichtliste Energie und Umwelt (RES)

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Master Regenerative Energiesysteme Bestandteil der Wahlpflichtliste Energie und Umwelt (RES)

    Sonstiges

    Die schriftliche Prüfung wird in Form der Erstellung der Hausarbeit durchgeführt.