Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Wissenschaftliches Informationsmanagement

6 LP

Deutsch

#20058 / #3

Seit SS 2017

Fakultät II

E 1

Institut für Mathematik

32564100 FG Neue Medien in Mathematik und Naturwissenschaften

Zorn, Erhard

Zorn, Erhard

erhard.zorn@tu-berlin.de

Keine Angabe

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2347849 39205 Wissenschaftliches Informationsmanagement
10000 14429 Wissenschaftliches Informationsmanagement

Lernergebnisse

Die Studierenden verfügen über sichere, umfassende Fähigkeiten zur Recherche von Fachliteratur. Sie beherrschen die Arbeit mit wissenschaftlichen bibliografischen Angaben. Sie kennen bibliografische Systematiken und können Fachveröffentlichungen entsprechend einordnen. Desweiteren können sie Projekte mit den Methoden des Projektmanagements planen und ihre Planung gegenüber Projektbeteiligten vermitteln. Die Veranstaltung vermittelt überwiegend: Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Sozialkompetenz

Lehrinhalte

Im ersten Teil wird das Fachliteraturwesen eingeführt. Bibliothekswissenschaftliche Systematik und Begrifflichkeiten sowie Literaturdatenbanken werden vorgestellt. Techniken der Literaturrecherche werden eingeübt. Der zweite Teil behandelt die Vorgehensweisen, Techniken, Dokumenations- und Planungswerkzeuge im Projektmanagement. Die Erstellung von Plänen wie Zielbaum, PSP, VKN, Gantt-Diagramm, Ressourcenplan, Kostenplan, Risikotabelle, Kontrollplan, etc. wird eingeübt.

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Wissenschaftliches Informationsmanagement IV 3236 L 999 WS/SS Deutsch 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Wissenschaftliches Informationsmanagement (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 4.0h 60.0h
Vor-/Nachbereitung (inkl. Durchführung Portfolioprüfung) 15.0 8.0h 120.0h
180.0h (~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Integrierte Veranstaltung: Vorlesungsanteile kombiniert mit Projektarbeit, Vorstellung der Ergebnisse in Form von Vorträgen. Die Projektmanagementinhalte werden in Blockterminen behandelt, die andere Hälfte regulär im Wochenrhythmus.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

---

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

unbenotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Hausaufgaben Bibliothekwesen 40 schriftlich 6h
Vortrag Projektmanagement 60 mündlich 20min

Notenschlüssel

Ab insgesamt 50 Portfoliopunkten bestanden.

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Im Projektmanagementteil ist in Gruppenarbeit eine Projektplanung zu erstellen und eine anschließende Projektpräsentation durchzuführen.

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

Anmeldeformalitäten

Anmeldung über elektronische Prüfungsverwaltung.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
Wird in ISIS bereitgestellt

Literatur

Empfohlene Literatur
Wird in ISIS bereitgestellt

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Bestandteil des Pflichtbereichs des Bachelorstudiengangs „Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft“

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Bestandteil des Pflichtbereichs des Bachelorstudiengangs „Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft“

    Sonstiges

    Keine Angabe