Navigation Zur Modulseite
xml-Export XML generieren
Anzeigesprache
Debug Infos

Geistes- und bildungswissenschaftliche Gegenstandsbereiche und Methoden I

3 LP

Deutsch

#10765 / #1

SS 2019 - WS 2019/20

Fakultät I

MAR 1-6

Keine Angabe

Keine Angabe

Jordan, Petra

Keine Angabe

petra.jordan@tu-berlin.de

Keine Angabe

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
41742 Fehler in der Verknüpfung: Exception [EclipseLink-4002] (Eclipse Persistence Services - 2.7.6.v20200131-b7c997804f): org.eclipse.persistence.exceptions.DatabaseException Internal Exception: java.sql.SQLException: javax.resource.ResourceException: IJ000453: Unable to get managed connection for java:/jdbc/SosposTestDB Error Code: 0

Lernergebnisse

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Moduls können die Studierenden der Ingenieur-, Planungs- oder Naturwissenschaften - exemplarisch Gegenstandbereiche, Methoden und Problemstellungen in einzelnen Fächern der Geistes- und Bildungswissenschaft skizzieren und beschreiben, - ein abgegrenztes Thema des vorgestellten Gegenstandsbereichs bearbeiten sowie - die angewandten Methoden mit denen ihres Studienfachs vergleichen.

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltungen vermitteln einen exemplarischen Überblick über Methoden, Gegenstandsbereiche und Problemstellungen in ausgewählten Fächern der Geistes- und Bildungswissenschaften.

Modulbestandteile

Freie Wahl:

Aus den folgenden Veranstaltungen muss/müssen 1 Veranstaltung(en) abgeschlossen werden.

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Lehrveranstaltung aus dem Bereich Geistes- und Bildungswissenschaften der Fakultät I der TU Berlin IV WS/SS Deutsch 2
Lehrveranstaltung aus dem Bereich Geistes- und Bildungswissenschaften der Fakultät I der TU Berlin SEM WS/SS Deutsch 2
Lehrveranstaltung aus dem Bereich Geistes- und Bildungswissenschaften der Fakultät I der TU Berlin UE WS/SS Deutsch 2
Lehrveranstaltung aus dem Bereich Geistes- und Bildungswissenschaften der Fakultät I der TU Berlin VL WS/SS Deutsch 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Lehrveranstaltung aus dem Bereich Geistes- und Bildungswissenschaften der Fakultät I der TU Berlin (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
60.0h(~2 LP)

Lehrveranstaltung aus dem Bereich Geistes- und Bildungswissenschaften der Fakultät I der TU Berlin (SEM):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
60.0h(~2 LP)

Lehrveranstaltung aus dem Bereich Geistes- und Bildungswissenschaften der Fakultät I der TU Berlin (UE):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
60.0h(~2 LP)

Lehrveranstaltung aus dem Bereich Geistes- und Bildungswissenschaften der Fakultät I der TU Berlin (VL):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
60.0h(~2 LP)

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Prüfungsvorbereitung und Prüfung 1.0 30.0h 30.0h
30.0h(~1 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 90.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorlesung, Integrierte Veranstaltung, Proseminar, Seminar, Übung, Beschreibung siehe AllgStuPO § 35

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

---

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte pro Element

Prüfungselemente

Name Gewicht Kategorie Dauer/Umfang
mündliche Rücksprache 1 mündlich 15 Minuten
Protokoll 1 schriftlich 3-5 Seiten

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
90.085.080.076.072.067.063.059.054.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Benotete Portfolioprüfung: - Protokoll (3-5 Seiten) - mündliche Rücksprache (15 Minuten) Die Gewichtung beträgt 1:1 Mit jedem Prüfungselement können maximal 100 Punkte erzielt werden. Die erzielten Punkte werden mit dem jeweiligen Gewichtungsfaktor multipliziert, addiert und durch die Summe der Gewichtungsfaktoren dividiert. Das Ergebnis weist die in der Modulprüfung erreichte Gesamtpunktezahl aus. Damit das Modul bestanden ist, muss die Gesamtpunktezahl mindestens 50 betragen.

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Anmeldung beim Prüfungsamt des entsprechenden Studiengangs.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Zurzeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul findet in keinem Studiengang Verwendung.

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Bachelor/Master; Studiengänge der Fakultäten II-VII im Bereich Freie Wahl.

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

    Bachelor/Master; Studiengänge der Fakultäten II-VII im Bereich Freie Wahl.

    Sonstiges

    Keine Angabe