Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Konsum und Gesellschaft (ALBA-WP1)

5 LP

Deutsch

#10459 / #1

Seit SS 2015

Fakultät I

MAR 1-1

Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre

31361600 FG Arbeitslehre/Ökonomie und Nachhaltiger Konsum

Schrader, Ulf

Schrader, Ulf

schrader@tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2345472 35737 Konsum und Gesellschaft

Lernergebnisse

In diesem Modul erwerben Studentinnen und Studenten vertiefende ökonomische Kompetenzen, insbesondere zur Rolle von Konsumenten und zur Bedeutung weiterer Akteure für den Konsum. Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls können Studentinnen und Studenten • die Notwendigkeit von Verbraucherpolitik für den Ausgleich von Angebot und Nachfrage in der Marktwirtschaft begründen; • konkrete verbraucherpolitische Akteure benennen, deren Leistungen bei unterschiedlichen Konsumfragen in Anspruch genommen werden können; • aktuelle verbraucherpolitische Herausforderungen und Lösungsansätze erläutern; • in einem Beispielfeld der Ökonomie das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage vertiefend darstellen und selbst ökonomisch relevante Aktivitäten in diesem Bereich kompetent ausführen.

Lehrinhalte

Verbraucherpolitik: • Begriff, Leitbilder und Ziele der Verbraucherpolitik • Akteure und Instrumente der Verbraucherpolitik • Aktuelle Herausforderungen der Verbraucherpolitik (einschl. Datenschutz) • Finanzierung der Verbraucherpolitik Die Vertiefungsveranstaltung Konsum und Gesellschaft wird zu wechselnden Themen angeboten, z.B. • Marketing und Konsum • Informationsökonomie und E-Commerce • Warentests und Unternehmenstests

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS
Verbraucherpolitik IV 3136 L 530 SS Deutsch 2
Vertiefungsveranstaltung Konsum und Gesellschaft HS 3136 L 531 WS/SS Deutsch 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Verbraucherpolitik (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 1.0h 15.0h
45.0h(~2 LP)

Vertiefungsveranstaltung Konsum und Gesellschaft (HS):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 1.0h 15.0h
45.0h(~2 LP)

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Prüfungsleistung 2.0 30.0h 60.0h
60.0h(~2 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 150.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 5 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

• Dozent(inn)envortrag • Studierendenvortrag • Gastvortrag • Gruppenarbeit • Projektorientiertes Arbeiten • Kurzexkursion

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen

Keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung:

benotet

Prüfungsform:

Portfolioprüfung

Sprache:

Deutsch

Art der Portfolioprüfung

Keine Angabe

Prüfungselemente

Name Kategorie Dauer/Umfang
Referat 30 Keine Angabe
Schriftliche Ausarbeitung 70 Keine Angabe

Notenschlüssel

Kein Notenschlüssel angegeben

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Die Abschlussprüfung besteht in einem Referat (ca. 20 min) mit schriftlicher Ausarbeitung (ca. 3.000 Worte) in einer der beiden Lehrveranstaltungen. Es gilt der Notenschlüssel der Fakultät 1. (URL: http://www.lehrkraeftebildung.tu-berlin.de/fileadmin/i42/Neuer_Notenschluessel_Portfoliopruefungen_Neu_1_.pdf)

Dauer des Moduls

Dieses Modul kann in einem Semester abgeschlossen werden.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Keine

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Modulprüfer

Prüfungsberechtigte Personen im WS 2019/20: 1

Name
Herr Ulf Schrader

Zugeordnete Studiengänge

Zur Zeit wird die Datenstruktur umgestellt. Aus technischen Gründen wird die Verwendung des Moduls während des Umstellungsprozesses in zwei Listen angezeigt.

Dieses Modul wird auf folgenden Modullisten verwendet:

Dieses Modul wird in folgenden Studiengängen verwendet:

    Sonstiges

    Die Teilnehmeranzahl pro LV ist auf 50 begrenzt. Alternativ zur „Vertiefungsveranstaltung Konsum und Gesellschaft“ kann nach Absprache auch eine ökonomisch ausgerichtete Veranstaltung aus einem anderen Studiengang angerechnet werden.