Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Angewandte Umweltmikrobiologie

12

Deutsch

#30708 / #1

Seit SS 2018

Fakultät III

Keine Angabe

Institut für Technischen Umweltschutz

33331200 FG Umweltmikrobiologie

Szewzyk, Ulrich

Keine Angabe

ulrich.szewzyk@tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
13460 21688 Angewandte Umweltmikrobiologie

Lernergebnisse

Die Studierenden: - besitzen vertiefte Kenntnisse über biologische, biochemische und biotechnologische Aspekte der Stoffumsätze in limnischen Systemen, - besitzen die Fähigkeit, komlexe ökologische Systeme zu beschreiben und deren Zusammenhänge zu verstehen sowie moderne und klassische Methoden anzuwenden und deren Ergebnisse kritisch zu interpretieren, - besitzen vertiefte Kenntnisse über biologische, biochemische und biotechnologische Aspekte der Reinigung von Abwasser, Luft und Boden, - besitzen Kreativität, um neue wissenschaftliche Methoden zu entwickeln, - haben die Fähigkeit, Daten kritisch und fachlich zu bewerten sowie daraus Schlüsse zu ziehen, - besitzen die Fähigkeit zum interdisziplinären und verantwortlichen Denken. Die Veranstaltung vermittelt: 40% Wissen und Verstehen, 20% Entwicklung und Design, 20% Recherche und Bewertung, 20% Anwendung und Praxis

Lehrinhalte

- Mikrobielle Biozönosen und deren Bedeutung für die Stoffumsätze in natürlichen aquatischen Habitaten - Beschreibung und experimenteller Nachweis der an den Umsetzungen beteiligten Organismen am Beispiel eines Flussökosystems - Vergleich der Struktur und Aktivität von Mikroorganismen in suspendierten Systemen mit Biofilmen - Erarbeiten der potentiellen Möglichkeiten der Umsetzung dieser Systeme in biotechnologische Systemen - biologische und mikrobiologische am Abbau beteiligten Prozesse in diversen technischen und natürlichen Systemen - Beschreibung verschiedener Verfahrens- und Reaktortypen aus mikrobiologischer Sicht - Abbauwege von Schadstoffen unter verschiedenen Bedingungen (aerob, anaerob, etc) - Praktische Untersuchungen der Biozönosen verschiedener Reaktorsysteme - Anreicherung und Charakterisierung von Bakterien mit spezifischen Abbauleistungen

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS VZ
Biologie der Reinigungsprozesse IV 0333 L 721 WS/SS Englisch 2
Exkursion und Auswertung (Aquatische Mikrobiologie) IV 0333 L 742 SS Deutsch 3
Nationalpark Unteres Odertal SEM 0333 L 743 SS Deutsch 2
Schadstoffabbau IV 0333 L 722 WS/SS Englisch 3

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Biologie der Reinigungsprozesse (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
60.0h(~2 LP)

Exkursion und Auswertung (Aquatische Mikrobiologie) (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 3.0h 45.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 3.0h 45.0h
90.0h(~3 LP)

Nationalpark Unteres Odertal (SEM):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
60.0h(~2 LP)

Schadstoffabbau (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 3.0h 45.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 3.0h 45.0h
90.0h(~3 LP)

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Prüfungsaufwand 1.0 60.0h 60.0h
60.0h(~2 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 360.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 12 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Seminar Integrierte Veranstaltung mit Exkursion Integrierte Veranstaltung mit Vorlesung und Seminar

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Mündliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

QISPOS

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Diese Modulversion wird auf folgenden Modullisten verwendet (alte Studiengangsabbildung):

Verwendungen (9)
Studiengänge: 1 Stupos: 1 Erstes Semester: SS 2018 Letztes Semester: SoSe 2022

Sonstiges

Keine Angabe