Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Space Sensors and Instruments
Weltraumsensorik

6

Deutsch

#50639 / #4

Seit SoSe 2020

Fakultät V

F 6

Institut für Luft- und Raumfahrt

35341200 FG Raumfahrttechnik

Brieß, Klaus

Brieß, Klaus

Klaus.Briess@ilr.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
3730 16289 Space Sensors and Instruments

Lernergebnisse

Goal of the module is to impart basic knowledge in remote sensing in space. The elemental terms and basic principles of remote sensing in different wave lengths, the basics of electromagnetic waves, system theory and processing of sensor data are important things to know for a space payload engineer. Further, the skills that students shall developed in this course are being able to analyse and configure optical systems for space applications.

Lehrinhalte

Introduction to Earth observation Electromagnetic waves Fundamentals of system theory Sensor electronics Gamma and X-ray sensor technology Optical space sensor technology Infrared sensor technology Far infrared sensor technology Microwave sensor systems Sensor date processing Sensor calibration

Modulbestandteile

Pflicht:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS VZ
Weltraumsensorik IV 855 SS Deutsch 4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Weltraumsensorik (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 4.0h 60.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 8.0h 120.0h
180.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

The module consists of a theoretical lecture, seminars and project work. In the project work, students design the system concept for a remote sensing sensor for a satellite mission.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Basic knowledge about space technologies Basic knowledge about satellite technolgies Basic knowledge about space flight mechanics

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Contributions to the project (midterm review, design tasks, ....) 30 flexibel Keine Angabe
Documentation 50 schriftlich Keine Angabe
Final Review 20 mündlich Keine Angabe

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

Anmeldeformalitäten

Details on registration will be provided during the first lecture. Attention: During some years, this course might be offered as a block course in the first weeks of the semester.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
http://www.raumfahrttechnik.tu-berlin.de

Literatur

Empfohlene Literatur
Elachi, Charles: Introduction to the physics and techniques of remote sensing / Charles Elachi. - New York [u.a.] : Wiley, 1987., 413 S.
Goodman, Joseph W.: Introduction to Fourier optics / Joseph W. Goodman. - 2. ed. . - New York, NY [u.a.] : McGraw Hill, 1996. 441 S.
Heinz Stoewer, Berndt P. Feuerbacher: Utilisation of Space, Springer, Berlin (Dezember 2005)
Jahn, Herbert: Systemtheoretische Grundlagen optoelektronischer Sensoren / Herbert Jahn ; Ralf Reulke. - 1. Aufl. . - Berlin : Akad.-Verl., 1995. - 298 S.
Kramer, Herbert J.: Observation of the earth and its environment : survey of missions and sensors ; with 857 tables. Herbert J. Kramer. - 4. ed. - Berlin: Springer, 2002. 1510 S.
Kreß, Dieter: Angewandte Systemtheorie : kontinuierliche und zeitdiskrete Signalverarbeitung / Dieter Kreß ; Ralf Irmer. - München [u.a.] : Oldenbourg, 1990. - 336 S.
Unbehauen, Rolf: Systemtheorie : Grundlagen für Ingenieure. München, Wien, Oldenbourg, 1990. 746 S.

Zugeordnete Studiengänge

Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Verwendungen (1)
Studiengänge: 1 Stupos: 1 Erstes Semester: SoSe 2020 Letztes Semester: SoSe 2020

Diese Modulversion wird auf folgenden Modullisten verwendet (alte Studiengangsabbildung):

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Das Modul ist insbesondere geeignet für die Studienrichtung MSc Luft- und Raumfahrt des Studiengangs Verkehrswesen, steht aber auch Studierenden anderer ingenieurwissenschaftlicher Fächer offen.

Sonstiges

This lecture course might be integrated in other ongoing research projects. Therefore, any results might be used in other projects (in line with German copyright/ intellectual property rights). In any case, all material is protected by copyright. Accordingly, the material shall not be forwarded to any other party. Furthermore, the work that was developed in this lecture course shall not violate copyright or intelectual property rights.