#30409 / #3

Seit SoSe 2021

Deutsch

Energie-, Impuls- und Stofftransport IB (9 LP)

9

Ziegler, Felix

benotet

Schriftliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät III

Institut für Energietechnik

33371300 FG Maschinen- und Energieanlagentechnik

BSc Energie- und Prozesstechnik

Kontakt


KT 2

Keine Angabe

felix.ziegler@tu-berlin.de

Lernergebnisse

Die Studierenden sollen: • ein grundlegendes Verständnis für alle thermodynamischen, verfahrenstechnischen oder energietechnischen Wärme- und Stofftransportprozesse besitzen, • Vorgänge beim Wärme- und Stofftransport und dessen Bedeutung in Natur und Technik verstehen, abschätzen und berechnen können sowie hierzu Modellvorstellungen entwickeln können, • unter Zuhilfenahme von Fachliteratur Probleme des Wärme- und Stofftransport in Festkörpern durch die in der Literatur beschriebenen und bekannten Problemlösungen bearbeiten und lösen können, • auch eigenständige Lösungen insbesondere durch Aufstellen und Lösen der zugrunde liegenden Differentialgleichungen erarbeiten können. Die Veranstaltung vermittelt: 80 % Wissen & Verstehen, 20 % Analyse & Methodik

Lehrinhalte

• Physikalische Größen, Bilanzierung; Grundgesetze: Fourier, Fick, Wärme/Stoffüber- und durchgang, Planck (Strahlung); Wärmeübertrager; • Methoden zum Lösen von Differentialgleichungen • Stationäre Wärmeleitung und Diffusion (Modellgeometrien); • Instationäre Wärmeleitung und Diffusion (Lang- und Kurzzeitlösungen); • Differentialgleichungen der Transportvorgänge • Anwendungen auf praktische Probleme: Kühlrippen, Schmelz- und Erstarrungsvorgänge, Kontakttemperaturen etc.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Energie-, Impuls- und Stofftransport B-ITUT0330 L 142BWiSe/SoSeKeine Angabe2
Energie-, Impuls- und Stofftransport I BVL0330 L 141BWiSeKeine Angabe5
Energie-, Impuls- und Stofftransport I BUE0330 L 143BWiSe/SoSeKeine Angabe1

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Energie-, Impuls- und Stofftransport B-I (TUT):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h

Energie-, Impuls- und Stofftransport I B (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
195.0h(~7 LP)
Präsenzzeit15.05.0h75.0h
Vor-/Nachbereitung15.05.0h75.0h
Vorbereitung der Prüfungsleistungen1.045.0h45.0h

Energie-, Impuls- und Stofftransport I B (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
15.0h(~1 LP)
Präsenzzeit5.02.0h10.0h
Vor-/Nachbereitung5.01.0h5.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 270.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 9 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorlesung (VL): Hier werden die theoretischen Grundlagen vermittelt. In die Vorlesung integriert sind Rechenbeispiele und kurze Experimente zur Veranschaulichung. Übung (UE): In regelmäßigen Abständen werden zur Vertiefung des Stoffes und zur Vorbereitung auf die Tutorien Vortragsübungen abgehalten. Im Rahmen dieses Moduls finden 10 Übungstermine statt. Tutorien (TUT): Diese werden in Form kleiner Gruppen (max. 35 Teilnehmer/innen) durchgeführt. Die Teilnehmer/innen bearbeiten Übungsaufgaben, die sie zur Vorbereitung eine Woche vor dem Tutorium erhalten. Die Aufgaben werden unter Anleitung eines(r) Tutors(in) selbständig in Gruppen oder einzeln gelöst. Zusätzlich werden Grundlagen durch Vorträge der Betreuenden ergänzt oder vertieft. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer/innen freiwillig zu lösende Hausaufgaben.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Mathematische Kenntnisse; möglichst Thermodynamik o.ä.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Die Anmeldung zur Modulprüfung erfolgt über das zentrale elektronische Anmeldesystem QISPOS (http://www.pruefungen.tu-berlin.de/fileadmin/ref10/Hinweise_Online_Anmeldung_Studierende.pdf)

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
unter ISIS 2

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Baehr/Stephan: Wärme- und Stoffübertragung, Springer Verlag, 6. Aufl. 2008
Merziger: Repetitorium der höheren Mathematik, Binomi Verlag, 4. Aufl. 2002
Polifke/Kopitz: Wärmeübertragung, Pearson Studium, 2. Aufl. 2009

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft (B. Sc.)312SoSe 2021WiSe 2022/23
Technischer Umweltschutz (B. Sc.)14SoSe 2021WiSe 2022/23
Werkstoffwissenschaften (B. Sc.)14SoSe 2021WiSe 2022/23

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

EIS IA enthält zusätzlich Strahlung, aber keinen Grundkurs Differentialgleichungen. EIS IC enthält nur den Grundlagenteil von EISI und den Grundkurs Differentialgleichungen. EIS IB kann in EIS IIB fortgesetzt werden.