#61360 / #1

Seit WS 2019/20
(Deaktivierung beantragt zum SoSe 2020)

Deutsch

Grundlagen Ökologie IV

6

Kowarik, Ingo

benotet

Schriftliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät VI

Institut für Ökologie

36341200 FG Ökosystemkunde, insbesondere Pflanzenökologie

Landschaftsarchitektur/Ökologie/Umweltplanung

Kontakt


AB 1

Seitz, Birgit

birgit.seitz@tu-berlin.de

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
41849

Lernergebnisse

Die Studierenden verfügen über grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet des Naturschutzes (Schwerpunkt Arten- und Biotopschutz), sie kennen und verstehen die Ziele des Naturschutzes, hinterfragen traditionelle Ansätze und erkennen neue Herausforderungen. Sie haben ein erweitertes Verständnis für innovative Ansatzpunkte des Naturschutzes in einer sich rasch wandelnden Welt. Die Studierenden sind in der Lage Methoden des Naturschutzes kritisch zu reflektieren und zielführend auf Planungszusammenhänge anzuwenden. Die Studierenden haben darüber hinaus grundlegende Kenntnisse in der Tierökologie. Sie sind in der Lage tierökologische Informationen in ökosystemaren Zusammenhängen zu verstehen und für naturschutz- und planungsrelevante Aufgabenstellungen zu erschließen. Das Modul vermittelt überwiegend: Fachkompetenz 50%; Methodenkompetenz 30%; Systemkompetenz 15%; Sozialkompetenz 5%.

Lehrinhalte

Grundlagen des Naturschutzes: - Geschichte des Naturschutzes - Ziele, gesetzliche Grundlagen und Ansatzpunkte des Arten- und Biotopschutzes - Entstehung und Gefährdung von Biodiversität - Leitbilder und Strategien des Arten- und Biotopschutzes - naturschutzfachliche Bewertungsansätze Übungen zum Naturschutz: - Geländeexkursionen in die Kultur- und Landschaft des Berliner Raums - Charakteristische Landschaftstypen (Vegetationsstruktur, charakteristische Arten, naturschutzfachliche Bedeutung, Gefährdungsfaktoren) Grundlagen der Tierökologie: - Gliederung des Tierreiches - allgemeine Grundlagen der Tierökologie - Tiergruppen mit indikatorischer Bedeutung für Landschaftsanalysen und -bewertungen

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Grundlagen des NaturschutzesVL036341200 L 05SSKeine Angabe2
Übungen zum NaturschutzUE03634 1200 L 17SSKeine Angabe2
Grundlagen der TierökologieVL06344100 L 02WS/SSKeine Angabe2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Grundlagen des Naturschutzes (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h

Übungen zum Naturschutz (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung (incl. Prüfungsvorbereitung)15.02.0h30.0h

Grundlagen der Tierökologie (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor- und Nachbereitung (incl. Prüfungsvorbereitung)1.030.0h30.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorlesungen und eine Übung

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

90 Minuten

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 60.

Anmeldeformalitäten

über Qispos

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Dieses Modul findet in keinem Studiengang Verwendung.

Sonstiges

Keine Angabe