#20690 / #1

Seit SS 2019

Deutsch

Strukturchemie_Chem19 (Strukturchemie)

6

Lerch, Martin

benotet

Schriftliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät II

Institut für Chemie

Keine Angabe

Keine Angabe

Kontakt


C 2

Benzin, Claudia

martin.lerch@tu-berlin.de

Keine Angabe

Lernergebnisse

Die Studierenden verstehen die Grundlagen der Kristallographie und können den atomaren Aufbau von Festkörpern mit Hilfe theoretischer Konzepte erklären. Darüber hinaus verstehen sie grundlegende Konzepte von Struktur-Eigenschafts-Beziehungen in Festkörpern und können diese erkennen und anwenden.

Lehrinhalte

Kristallographische Grundbegriffe, Elementstrukturen, Kugelpackungen, Silicatstrukturen, Strukturen von Ionenverbindungen, theoretische Konzepte, Festkörpersymmetrie und physikalische Eigenschaften, Dielektrika, Supraleiter.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
StrukturchemieSEM0235 L 315SoSeDeutsch2
StrukturchemieVL0235 L 314SoSeDeutsch2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Strukturchemie (SEM):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h

Strukturchemie (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Prüfungsvorbereitung1.060.0h60.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorlesung: Vermittlung des Stoffes durch Referat der Dozentin bzw. des Dozenten Seminar: Vertiefung des Stoffes anhand von Beispielen und Übungen

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Erfolgreiche Teilnahme an den Modulen "Anorganische Chemie I" und "Anorganische Chemie II"

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

1. Voraussetzung
Modul20678 bestanden

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

2 h

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Verbindliche Anmeldung über das zentrale elektronische Prüfungsmanagementsystem.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Chemie (B. Sc.)111WS 2019/20WiSe 2022/23
Chemieingenieurwesen (B. Sc.)17WS 2019/20WiSe 2022/23
Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft (B. Sc.)39WiSe 2021/22WiSe 2022/23

Sonstiges

Das Modul wird im Sommersemester angeboten.