Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Landschafts- und Umweltplanung

6

Deutsch

#60405 / #1

Seit SS 2014

Fakultät VI

EB 12

Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung (ILaUP)

36351700 FG Landschaftsarchitektur / Freiraumplanung

Giseke, Undine

Keine Angabe

EB12@tu-berlin.de

Keine Angabe

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
20120 19721 Landschafts- und Umweltplanung

Lernergebnisse

Die Studierenden sollen befähigt werden, Inhalte und Methoden der Landschafts- und Umweltplanung innerhalb landschaftsarchitektonischer Fragestellungen anwenden und umsetzen zu können. Das Modul vermittelt überwiegend: Fachkompetenz 50%; Methodenkompetenz 20%; Systemkompetenz 20%; Sozialkompetenz 10%.

Lehrinhalte

Es werden 2 Lehrveranstaltungen aus dem Angebot des Masterstudiengangs Umweltplanung (Environmental Planning) gemäß folgender Liste ausgewählt werden. - Instrumente der Landschaftsplanung im nationalen und internationalen Kontext (IV, 3 ECTS) (aus MA UP P 1) - Konzepte und Rahmenbedingungen der Landschaftsplanung (IV, 3 ECTS) (aus MA UP P 1) - Eingriffsregelung, FFH-Verträglichkeitsprüfung (IV, 3 ECTS) (aus MA UP P2) - Umweltverträglichkeitsprüfung, Strategische Umweltprüfung (IV, 3 ECTS) (aus MA UP P2) - Institutionenökonomie (IV, 3 ECTS) (aus MA UP P3) - Integration von Sektorpolitik (IV, 3 ECTS) (aus MA UP P3) - GIS-Einsatz in der Umweltplanung (IV, 3 ECTS) (aus MA UP P4) - Landschaftsanalyse und Bewertung mit GIS (IV, 3 ECTS) (aus MA UP P4) - Internationale Umweltpolitik: Kooperation und Konvention (IV, 3 ECTS) (aus MA UP WP3) - Umweltpolitik der Europäischen Union (IV, 3 ECTS) (aus MA UP WP3) - Grundlagen des Straßenentwurfs und des Straßenbaus (IV, 3 ECTS) (aus: Entwurf von Straßenverkehrsanlagen außerhalb bebauter Gebiete, Service Verkehrswesen) - Bodenpolitik und Bodenmanagement (IV, 3 ECTS) (aus MA UP WP8) - Internationale Bodenpolitik (IV, 3 ECTS) (aus MA UP WP8) - Umweltrecht I (IV, 3 ECTS) (aus MA UP WP7) Die Inhalte werden aus den entsprechenden Modulbeschreibungen ersichtlich. Nach Rücksprache mit der Modulverantwortlichen können auch andere Lehrveranstaltungen aus den folgenden Bereichen gewählt werden: • GIS und Luftbildauswertung • Grundlangen und Methoden der Landschaftsplanung • Instrumente der Umweltplanung • Umweltökonomie und Umweltrecht

Modulbestandteile

Wahlpflichtteil:

Aus den folgenden Veranstaltungen muss/müssen 2 Veranstaltung(en) abgeschlossen werden.

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS VZ
Bodenpolitik und Bodenmanagement IV 06011101 L 02 WS Keine Angabe 2
Eingriffsregelung, FFHVerträglichkeitsprüfung IV 970 WS Keine Angabe 2
GIS-Einsatz in der Umweltplanung IV WS Keine Angabe 2
Grundlagen des Straßenentwurfs und des Straßenbaus IV 0533 L 306 SS Deutsch 4
Institutionenökonomie IV WS Keine Angabe 2
Integration von Sektorpolitik IV 06351100 L 04 WS Keine Angabe 2
Internationale Bodenpolitik IV SS Keine Angabe 2
Internationale Umweltpolitik: Kooperation und Konvention IV 06351100 L 02 SS Keine Angabe 2
Konzepte und Rahmenbedingungen der Landschaftsplanung IV WS Keine Angabe 2
Instrumente der Landschaftsplanung im nationalen und internationalen Kontext IV WS Keine Angabe 2
Landschaftsanalyse und Bewertung mit GIS IV WS Keine Angabe 2
Umweltpolitik der Europäischen Union IV 06351100 L 09 WS Deutsch/Englisch 2
Umweltrecht I IV SS Keine Angabe 2
Umweltverträglichkeitsprüfung, Strategische Umweltprüfung IV 971 WS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Bodenpolitik und Bodenmanagement (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Eingriffsregelung, FFHVerträglichkeitsprüfung (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

GIS-Einsatz in der Umweltplanung (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Grundlagen des Straßenentwurfs und des Straßenbaus (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 4.0h 60.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 8.0h 120.0h
180.0h(~6 LP)

Institutionenökonomie (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Integration von Sektorpolitik (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Internationale Bodenpolitik (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Internationale Umweltpolitik: Kooperation und Konvention (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Konzepte und Rahmenbedingungen der Landschaftsplanung (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Instrumente der Landschaftsplanung im nationalen und internationalen Kontext (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Landschaftsanalyse und Bewertung mit GIS (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Umweltpolitik der Europäischen Union (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Umweltrecht I (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
90.0h(~3 LP)

Umweltverträglichkeitsprüfung, Strategische Umweltprüfung (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
60.0h(~2 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Je nach gewählter Lehrveranstaltung; näheres regelt die Modulbeschreibung der gewählten Lehrveranstaltung

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

a) obligatorisch: Bachelor- oder Diplomabschluss einschlägiger Studiengänge b) wünschenswert: keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte pro Element

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

Name Gewicht Kategorie Dauer/Umfang
Flexibles Prüfungselement I: Abhängig von der Wahl der Lehrveranstaltung 1 flexibel Keine Angabe
Flexibles Prüfungselement II: Abhängig von der Wahl der Lehrveranstaltung 1 flexibel Keine Angabe

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
90.085.080.076.072.067.063.059.054.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Individuell nach gewählter Lehrveranstaltung

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
individuelle nach gewählter Lehrveranstaltung

Zugeordnete Studiengänge

Diese Modulversion wird auf folgenden Modullisten verwendet (alte Studiengangsabbildung):

Verwendungen (16)
Studiengänge: 1 Stupos: 2 Erstes Semester: WS 2014/15 Letztes Semester: SoSe 2022

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Lehrveranstaltungen waehlen aus dem Angebot des Masters Environmental Planning nach oben stehender Auswahlliste