#40929 / #4

Seit WiSe 2020/21

Deutsch

Grundlagen der Elektrotechnik für Medientechnik

6

Caire, Giuseppe

benotet

Portfolioprüfung

Zugehörigkeit


Fakultät IV

Institut für Telekommunikationssysteme

34331600 FG Theoretische Grundlagen der Kommunikationstechnik

Keine Angabe

Kontakt


HFT 6

Benzin, Andreas

caire@tu-berlin.de

Lernergebnisse

Die Studierenden verfügen über solide Grundkenntnisse der Elektrotechnik. Sie sind dazu befähigt, deren Anwendung in den verschiedenen Bereichen des Ingenieurwesens zu erklären, zu bewerten, zu analysieren und Fragestellungen mit Hilfe der vermittelten Methoden zu lösen.

Lehrinhalte

Begriffe und Grundgrößen der Elektrotechnik; elektrische und magnetische Felder; elektrische Gleichstrom- und Wechselstromnetzwerke; elektronische Filter; Zeit- und Frequenzbereich; Dioden; Feldeffekttransistoren; Verstärker; Operationsverstärker; Analog-Digital-Umsetzer und Digital-Analog-Umsetzer; CMOS-Technik; Logikgatter; Flip-Flops; digitale Schaltungen Insbesondere vermittelt das Modul den Studierenden als Einführungsveranstaltung einen Überblick über die diversen Fachgebiete der Elektrotechnik, wobei ein Fokus auf Anwendungen aus den Bereichen der Kommunikations- bzw. Medientechnik gelegt wird.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Grundlagen der Elektrotechnik für MedientechnikVL3431 L 10240WiSeDeutsch2
Grundlagen der Elektrotechnik für MedientechnikUE3431 L 10242WiSeDeutsch2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Grundlagen der Elektrotechnik für Medientechnik (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
90.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.04.0h60.0h

Grundlagen der Elektrotechnik für Medientechnik (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
90.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.04.0h60.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

In der Vorlesung werden die theoretischen Grundlagen vermittelt.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Physikalisches Grundwissen (Grundkurs Oberstufe), Kenntnisse der Differential- und Integralrechnung (Leistungskurs Oberstufe)

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

NamePunkteKategorieDauer/Umfang
(Ergebnisprüfung) 6 Hausaufgaben34flexibelje 1.5 h
(Punktuelle Leistungsabfrage) Test (1)33schriftlich1h
(Punktuelle Leistungsabfrage) Test (2)33schriftlich1h

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Prüfungsbeschreibung: Die Prüfung des Moduls findet durch Portfolioprüfungen der Studienleistungen statt. Bestandteile der Prüfung sind die folgenden Teilleistungen: 1. Bearbeitung von 6 bewerteten Hausaufgaben in der Vorlesungszeit (Ergebnisprüfung, schriftlich, insgesamt 34 Portfoliopunkte, Dauer jeweils 1.5h, insgesamt 9h) 2. Zwei schriftliche Test (Punktuelle Leistungsabfrage, schriftlich, jeweils 33 Portfoliopunkte, insgesamt 66, Dauer jeweils 1h, insgesamt 2h) Das Modul ist bestanden, wenn die Gesamtnote des Moduls mindestens 4,0 beträgt. Die Gesamtnote gemäß §47 (2) AllgStuPo wird nach dem Notenschlüssel 2 der Fakultät IV ermittelt

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Wintersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 480.

Anmeldeformalitäten

Anmeldungsformalitäten zum aktuellen Semester entnehmen Sie dem jeweiligen ISIS-Kurs. Weitere Details finden sich auf der Webseite: www.commit.tu-berlin.de.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Hinweise sind im Skript zu finden.

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Medientechnik (B. Sc.)15WiSe 2020/21WiSe 2022/23
Medientechnik (Lehramt) (B. Sc.)15WiSe 2020/21WiSe 2022/23

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Aktuelle Informationen entnehmen Sie dem jeweiligen ISIS-Kurs.