#20069 / #1

Seit SS 2014

Deutsch

Fortgeschrittene Themen der Kontrolltheorie (10LP)

10

Mehrmann, Volker

benotet

Mündliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät II

Institut für Mathematik

Keine Angabe

Mathe

Kontakt


MA 4-5

Keine Angabe

mehrmann@math.tu-berlin.de

Keine Angabe

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
33649

Lernergebnisse

1) Fähigkeit, ausgewählte Probleme der Kontrolltheorie von hohem Schwierigkeitsgrad zu untersuchen, qualitative Aussagen zu treffen und diese interpretieren zu können. 2) Weiterer Ausbau der Fähigkeit zur Analyse und Bearbeitung komplexer Problemstellungen. Fachkompetenz: 45% Methodenkompetenz: 40% Systemkompetenz: 10% Sozialkompetenz: 5%

Lehrinhalte

Fortgeschrittene Methoden zur Behandlung ausgewählter Probleme der Kontrolltheorie sowie deren Anwendung. Themen aus der aktuellen Forschung. Moderne Entwicklungen aus dem Gebiet der Kontrolltheorie.

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Fortgeschrittene Themen der Kontrolltheorie (10LP)VLWS/SSDeutsch4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Fortgeschrittene Themen der Kontrolltheorie (10LP) (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
240.0h(~8 LP)
Präsenzzeit15.04.0h60.0h
Vor- und Nachbereitung15.012.0h180.0h

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Prüfungsvorbereitung1.060.0h60.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 300.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 10 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorlesungen

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Fortgeschrittene Kenntnisse der Kontrolltheorie

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Mündliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Standard.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Mathematik (B. Sc.)134WS 2014/15WiSe 2022/23
Mathematik (M. Sc.)233WS 2014/15WiSe 2022/23
Technomathematik (B. Sc.)132WS 2014/15WiSe 2022/23
Technomathematik (M. Sc.)236WS 2014/15WiSe 2022/23
Wirtschaftsmathematik (B. Sc.)134WS 2014/15WiSe 2022/23
Wirtschaftsmathematik (M. Sc.)134WS 2014/15WiSe 2022/23

Sonstiges

Keine Angabe