#60202 / #2

SS 2017 - WiSe 2022/23

Deutsch

Ingenieur-Mauerwerksbau

6

Vogdt, Frank Ulrich

benotet

Schriftliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät VI

Institut für Bauingenieurwesen

36312300 FG Bauphysik und Baukonstruktionen

Bauingenieurwesen

Kontakt


TIB 1-B 3

Keine Angabe

bauphysik@tu-berlin.de

Keine Angabe

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
19073

Lernergebnisse

Die Studierenden erwerben die Grundlagen des Ingenieur-Mauerwerksbaus. Ziel ist es, dass die Studierenden ein grundlegendes Verständnis für die Bemessung und Ausführung von ingenieurmäßig geplanten Bauten aus Mauerwerk erlernen. Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, die erforderlichen Nachweise zur Tragfähigkeit zu führen und Konstruktionsdetails richtig zu planen. Fachkompetenz 50 % Methodenkompetenz 25 % Systemkompetenz 20 % Sozialkompetenz 5 %

Lehrinhalte

- Beanspruchung (Eigenlast, Verkehrslast, Windlast, etc.) - Sicherheitstheorie - Grundlagen der Bemessung (vereinfachtes / genaueres Verfahren) - Nachweis (Wand-Decken-Knoten, Schub, Knicken, Kellerwände, Lasteinleitung, etc.) - Verformung und Risssicherheit - Aussteifung von Gebäuden gegenüber Horizontallasten - Konstruktionsdetails

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Ingenieur-MauerwerksbauIVSSKeine Angabe4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Ingenieur-Mauerwerksbau (IV):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
180.0h(~6 LP)
Präsenzzeit15.04.0h60.0h
Vorbereitung zur Prüfung1.060.0h60.0h
Vor- und Nachbereitung15.04.0h60.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Keine Angabe

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

- Grundlagen des Entwerfen und Konstruierens - Konstruktiver Ingenieurbau

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

120 Minuten

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Keine Angabe

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Bauingenieurwesen (B. Sc.)116SS 2017WiSe 2022/23
Bautechnik (Lehramt) (M. Ed.)112SS 2017WiSe 2022/23
Wirtschaftsingenieurwesen (M. Sc.)118SS 2017WiSe 2022/23

Sonstiges

Keine Angabe