#10477 / #5

Seit WiSe 2021/22

Deutsch

Schulpraktische Studien (SPS) Fachdidaktik Fahrzeugtechnik

12

Reichwein, Wilko

unbenotet

Portfolioprüfung

Zugehörigkeit


Fakultät I

Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre (IBBA)

31361200 FG Fachdidaktik Elektro-, Fahrzeug-, Informations-, Medien- und Metalltechnik

Keine Angabe

Kontakt


MAR 1-4

Reichwein, Wilko

w.reichwein@tu-berlin.de

Lernergebnisse

Die Studierenden erwerben Kompetenzen im Rahmen des Praxissemesters zur Planung, Durchführung und Reflexion von Unterricht in unterschiedlichen Bildungsgängen des Berufsfeldes Kraftfahrzeugtechnik. Dazu werden Lernanforderungen und Lernmöglichkeiten der Schüler_innen einbezogen, Aufgabenstellungen entwickelt, Unterrichtsmethoden angewendet, Medien eingesetzt sowie Lernergebnisse gesichert. In ausgewählten Lehr- und Lernarrangements wird die Kommunikation und Interaktion mit den Schüler_innen gestaltet, das eigenverantwortliche und kooperative Lernen gefördert, die Lern- und Leistungsbereitschaft analysiert, Grundsätze und Verfahren der Leistungsüberprüfung und Bewertung angewendet, Kriterien zur Beurteilung von Unterrichtsqualität aufgezeigt und auf den eigenen Unterricht bezogen. In Kooperation mit Mentoren_innen und Fachberater_innen werden Erfahrungen des Praxissemester reflektiert und in Hinblick auf die zweite Phase der Lehrerbildung aufbereitet. Die Studierenden reflektieren die didaktische Interdependenz von kraftfahrzeugtechnischen Inhalten, Zielen (Kompetenzen), Methoden und Medien auf der Basis ausgewählter Unterrichtsbeispiele im Berufsfeld Kraftfahrzeugtechnik. Sie kennen Prinzipien der Klassenführung unter Berücksichtigung der eigenen Rolle als Lehrkraft und nutzen die Unterrichtsbeobachtung(en) zur Reflexion ihres professionellen Lehrkräftehandelns. Sie haben vertiefte Kenntnisse über handlungsorientierte, schulartbezogene und berufsfachliche Formen des Lernens im Berufsfeld Kraftfahrzeugtechnik und fördern Lern- und Arbeitsstrategien. Sie kennen Theorien der Lernmotivation, einzelne Diagnoseverfahren sowie deren fachdidaktische Umsetzung im berufsfachlichen Unterricht des Berufsfeldes Kraftfahrzeugtechnik. Zudem werden Kenntnisse zu Möglichkeiten der Sprachbildung im Fachunterricht und einer inklusiven Berufsbildung erworben.

Lehrinhalte

• Struktur von Curricula (u.a. Lernfelder) in Bildungsgängen des Berufsfeldes Kraftfahrzeugtechnik • Theorien und Modelle der Unterrichtsplanung und -durchführung (Planungs- und Interaktionshandeln) • Aspekte und Methoden der Beobachtung von Unterricht im Berufsfeld Kraftfahrzeugtechnik • Planung komplexer berufsfachlicher Lehr- und Lernarrangements (bspw. fächerübergreifender Unterricht) • Fachdidaktische Konstruktion von Lern- und Arbeitsaufgaben für ausgewählte kraftfahrzeugtechnische Bildungsgänge • Motivationstheorien; Diagnoseverfahren • Verfahren zur Evaluation von Lehr- und Lernprozessen • Verfahren zur Erfassung und Bewertung von Unterrichtsqualität • Reflexion professionellen Lehrkräftehandelns (Rollenkonzepte) • Inklusion und inklusiver Unterricht im Berufsfeld Kraftfahrzeugtechnik • Sprachbildung im kraftfahrzeugtechnischen Fachunterricht

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Fachdidaktik Kraftfahrzeugtechnik Schulpraktische Studien (SPS) - VorbereitungSEMSoSeDeutsch2
Fachdidaktik Kraftfahrzeugtechnik Schulpraktische Studien (SPS) - Durchführung und ReflexionSEMSoSeDeutsch2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Fachdidaktik Kraftfahrzeugtechnik Schulpraktische Studien (SPS) - Vorbereitung (SEM):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
75.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.03.0h45.0h

Fachdidaktik Kraftfahrzeugtechnik Schulpraktische Studien (SPS) - Durchführung und Reflexion (SEM):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
245.0h(~9 LP)
angeleiteter Unterricht FD Fahrzeugtechnik8.02.0h16.0h
Hospitationen FD Fahrzeugtechnik15.02.0h30.0h
Reflexion mit Fachgebiet2.03.0h6.0h
Reflexion mit Mentor_in/ Fachberater_in10.02.0h20.0h
Seminare an der TU: FD Fahrzeugtechnik15.02.0h30.0h
sonstige außerunterrichtliche Aufgaben18.01.0h18.0h
Vor-/Nachbereitung der Hospitationen FD Fahrzeugtechnik15.01.0h15.0h
Vor-/Nachbereitung der TU-Seminare15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung von Unterricht FD Fahrzeugtechnik8.010.0h80.0h

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
40.0h(~2 LP)
Portfolio (Praktikumsbericht)5.08.0h40.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 360.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 12 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Im Sommersemester (SoSe) findet ein vorbereitendes fachdidaktisches Seminar statt. Während des Praxissemesters (PraxSem) werden die Schulpraktischen Studien (SPS) in der Regel an einem Berliner Oberstufenzentrum (OSZ) durchgeführt. Begleitend findet ein fachdidaktisches TU-Seminar statt.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

unbenotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte pro Element

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

NameGewichtKategorieDauer/Umfang
Dokumentation der Hospitationen1schriftlichca.
Reflexion des Praxissemesters in der Fachdidaktik Kraftfahrzeugtechnik2schriftlichca.
Unterrichtsplanungen zum angeleiteten Unterricht2schriftlichca.

Notenschlüssel

Ab durchschnittlich 50 Portfoliopunkten bestanden.

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Praktikumsbericht Fachdidaktik Kraftfahrzeugtechnik (20% Dokumentation der Hospitationen, 40% Unterrichtsplanungen zum angeleiteten Unterricht, 40% Reflexion des Praxissemesters in der Fachdidaktik Kraftfahrzeugtechnik).

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
2 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12.

Anmeldeformalitäten

keine

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Fahrzeugtechnik (Lehramt) (M. Ed.)26WiSe 2021/22WiSe 2022/23
Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul nur nach vorheriger Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe