Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Diversitymanagement

6

Deutsch

#70041 / #1

WS 2014/15 - SS 2015

Fakultät VII

H 90

Institut für Technologie und Management

37331100 FG Logistik

Straube, Frank

Straube, Frank

frank.straube@tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
21476 35384 Diversitymanagement

Lernergebnisse

Die Studierenden des Moduls Diversitymanagement verfügen über ein Überblickwissen im Bereich Diversity Management und sind in der Lage, den Umgang mit vielfältigen Hintergründen von Mitarbeitern im Unternehmen zu verstehen und konstruktiv anzuwenden. Die Veranstaltung wird interaktiv durchgeführt.

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung Diversitymanagement vermittelt die Grundlagen des betrieblichen Diversity Managements. Empfehlenswert ist die Veranstaltung für Studierende, die eine Führungsposition in einem interational tätigen Unternehmen oder Organisation anstreben und lernen möchten, wie diverse Teams wirkungsvoll geführt werden können. Es geht konkret darum, zu verstehen, wie die Vielfalt der Belegschaft eines Unternehmens entlang der Dimensionen: Geschlecht, Alter, kulturelle Herkunft, sexuelle Orientierung, Relegion sowie beruflicher und akademischer Erfahrungshintergrund konstruktiv zum Erreichen der Unternehmensziele genutzt werden können. Dabei wird auch auf die besondere Rolle der Unternehmens- und Teamkultur eingegangen, die es durch die Führungskraft entsprechend zu gestalten gilt. Die Lehrveranstaltung vermittelt den erforderlichen theoretischen Hintergrund, der durch konkrete Fallbeispiele und Best-Practice-Cases aus der Unternehmenspraxis ergänzt wird.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS VZ
Dieser Gruppe enthält keine Lehrveranstaltungen.

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 1.0 40.0h 40.0h
Prüfungsvorbereitung 1.0 60.0h 60.0h
Vor- und Nachbereitung 1.0 80.0h 80.0h
180.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Die angebotenen Lehrveranstaltungen finden in Form einer integrierten Blockveranstaltung mit einer Abfolge von Theorie und praktisch gestalteten Übungsblöcken statt, in denen Lehrinhalte zusammengefasst und vertieft werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Interesse für den Umgang mit Vielfalt im Unternehmen sowie erste praktische Erfahrung im Unternehmen.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

Keine Angabe

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

Name Kategorie Dauer/Umfang
Referat 1 Keine Angabe
Studienarbeit 1 Keine Angabe

Notenschlüssel

Kein Notenschlüssel angegeben

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Die Portfolioprüfung besteht aus den folgenden Elementen, in denen in der Summe maximal 100 Punkte erreicht werden können. Die Benotung erfolgt nach dem gemeinsamen Notenschlüssel der Fakultät VII (Beschluss des Fakultätsrates vom 28.05.2014 - FKR VII-4/8-28.05.2014).

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 25.

Anmeldeformalitäten

keine.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul findet in keinem Studiengang Verwendung.

Sonstiges

Keine Angabe