#50981 / #1

Seit SoSe 2022

Deutsch

TUB Soundscape Projekt: Messung und Intervention

6

Fiebig, Andre

benotet

Mündliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät V

Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik

35311500 FG Technische Akustik

Physikalische Ingenieurwissenschaft

Kontakt


TA 7

Mavromatis, Ilias

andre.fiebig@tu-berlin.de

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
43613

Lernergebnisse

Das TUB Soundscape Projekt vermittelt aktuelle Themen der Soundscape-Forschung und ermöglicht einen Einstieg in das Thema Klangökologie und Schall aus verschiedenen Blickwinkeln. Nach Abschluss des Moduls werden Studierende folgende Qualifikationsziele erlernen: - einen Überblick in die Theorie und Praxis im Bereich der Klangökologie und Soundscape - Verständnis von auditiver Wahrnehmung sowie Einblick in verschiedenen Aufnahmetechnologien - Einblicke in die Sonifikation von wissenschaftlichen Daten - ein ethisches und wahrnehmungsbezogenes Verständnis von Technologie und Umwelt - eigene Ideen und Ergebnisse vor Kommiliton*innen aus verschiedenen Disziplinen zu präsentieren - Gruppenarbeit, Selbstorganisation, Moderation, Kommunikation - Auseinandersetzung mit konzeptionellen und ästhetischen Fragen durch kritisches Lesen, Schreiben und kreative Projekte

Lehrinhalte

Die Studierenden erlernen folgende methodische und inhaltliche Fähigkeiten: - Vertiefung in die Theorie und Praxis der Klangökologie und Soundscape - Citizen Science Theorie und Praxis (Anwendung vorhandener Applikationen) - Umgang mit Erhebungsinstrumenten (Feldaufnahmen, Soundwalk-Methode, Fragebögen) - Feldaufnahmen und Durchführung von Befragungen und Soundwalks auf dem TUB-Campus, Dokumentation des aktuellen Standes - Erarbeitung von potentiellen Interventionsmaßnahmen (Plus- oder Minus-Design) zur Verbesserung der akustischen Qualität auf dem TU-Campus und Erprobung - Kommunikationswerkzeuge

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
TUB Soundscape Projekt: Messung und InterventionIVSSDeutsch2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

TUB Soundscape Projekt: Messung und Intervention (IV):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
120.0h(~4 LP)
Projektplanung1.030.0h30.0h
Projektdurchführung (Messungen, Interventionen)1.060.0h60.0h
Dokumentation1.030.0h30.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Theoretische Hintergründe werden in Form von interaktiven Texten, Hörübungen, Expert*innenvorträgen per Video oder vor Ort vermittelt. Anwendungsbezogene Kompetenzen werden durch eigenständig durchgeführte in-situ Feldaufnahmen, Befragungen und Soundwalks erlangt. Im Fokus steht insbesondere die konzeptionelle, selbstständige Arbeit und Organisation in Kleingruppen. Um diese zu stärken, werden bei Bedarf Kommunikationswerkzeuge in Form von Übungen erprobt und Grundlagen der Kommunikations- und Kulturpsychologie vermittelt.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Das TUB Soundscape Projekt ist offen für alle Fachrichtungen.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

1. Voraussetzung
Bericht TUB Soundscape Projekt: Messung und Intervention

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Mündliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

ca. 20 Minuten

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20.

Anmeldeformalitäten

Die Einzelheiten zur Prüfungsanmeldung werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
The Soundscape: Our Sonic Environment and the Tuning of the world. R. Murray Schafer, 1993
Handbook for Acoustic Ecology, World Soundscape Project, edited by Barry Truax, 1999
Lavia, L., Dixon, M., Witchel, H.J., Goldsmith, M. (2016). Applied Soundscape Practices, In: Kang, J., Schulte-Fortkamp, B. (eds.). Soundscape and the built environment, CRC Press, Taylor & Francis Group, Boca Raton, 2016, ISBN: 978-1-4822-2631-7
Radicchi, A. (2021). Citizen science mobile apps for soundscape research and public space studies. Lessons learned from the Hush City project, In: Skarlatidou, A., Haklay, M. (eds). Geographical Citizen Science Design: No One Left Behind, UCL Press
https://www.buergerschaffenwissen.de/citizen-science/handbuch/was-ist-citizen-science

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Physikalische Ingenieurwissenschaft (B. Sc.)12SoSe 2022WiSe 2022/23
Physikalische Ingenieurwissenschaft (M. Sc.)12SoSe 2022WiSe 2022/23

Sonstiges

Keine Angabe