#40652 / #10

WiSe 2020/21 - SoSe 2022

Deutsch

Projekt Kommunikationstechnologien

6

Dressler, Falko

benotet

Portfolioprüfung

Zugehörigkeit


Fakultät IV

Institut für Telekommunikationssysteme

34331200 FG Telekommunikationsnetze

Keine Angabe

Kontakt


FT 5

Heinovski, Julian

lehre@tkn.tu-berlin.de

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
30029

Lernergebnisse

Die Studierenden erlangen praktische Erfahrung im Umgang mit modernen Kommunikationssystemen, deren Entwurf, Bewertung und Implementierung. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf modernen Systemen der drahtlosen Mobilkommunikation, sowie auf Internetprotokollen und Anwendungen. Die Studierenden sind in die Lage, Kommunikationssysteme zu konzipieren, programmieren und zu bewerten. Durch die Projektarbeit in Teams erlernen sie zusätzlich Projektmanagement- und Sozial-Kompetenzen.

Lehrinhalte

Ziel des Projektes ist es, eine größere Aufgabe selbständig und in systematischer Art und Weise in einem Team zu lösen, die Arbeit zu planen, zu dokumentieren und die Projektergebnisse zu präsentieren. Die Themen wechseln jedes Semester und sind direkt der aktuellen wissenschaftlichen Arbeit entnommen. Mögliche, aber nicht darauf beschränkte, Aufgabengebiete sind: - Indoor Lokalisierung - Cognitive Radio - Wireless LAN - Sensor- und Body-Area Networks - Spontaneous Communication - Cyberphysical Systems - Simulation von Netzwerken Weiterhin besteht auch die Möglichkeit eigene Projektvorschläge einzureichen. Wenden Sie sich hierzu bitte an den oben genannten Ansprechpartner. Die angebotenen Projekte, sowie deren vollständige Projektbeschreibung, finden sich auf der Webseite http://www.tkn.tu-berlin.de/?107482

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
KommunikationstechnologienPJ0432 L 358WS/SSKeine Angabe4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Kommunikationstechnologien (PJ):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
180.0h(~6 LP)
1. Präsenzzeit15.04.0h60.0h
2. Literaturrecherche1.020.0h20.0h
3. Projektarbeit je nach individuellem Thema1.080.0h80.0h
4. Präsentationsvorbereitung4.05.0h20.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

PJ: Gruppenarbeit in Gruppen von etwa 3 Studierenden, wöchentliche Treffen mit dem Projektleiter, Zwischen- und Abschlusspräsentationen. Deutsch- und englischsprachige Projekte sind möglich.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Inhaltlich werden die Kenntnisse des BSc-Moduls Kommunikationsnetze oder mindestens TechGI4 („Rechnernetze und Verteilte Systeme“) vorausgesetzt. Die Studierenden sollten nach Möglichkeit Projekte mit Themen wählen zu denen sie bereits Erfahrung mit der benötigten Software bzw. Entwicklungsumgebungen haben. Die individuellen Voraussetzungen sind vom Projekt abhängig und können der detaillierten Projektbeschreibung auf der Webseite http://www.tkn.tu-berlin.de/menue/tknteaching/student_projects/parameter/de/ entnommen werden.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

NamePunkteKategorieDauer/Umfang
(Ergebnisprüfung) Abschlussdokumentation (Report)20schriftlich~20-30 Seiten
(Ergebnisprüfung) Übersichtsseite Internet10schriftlicheine A4 Seite
(Lernprozesseevaluation) 3 Meilensteinpräsentationen (10 Punkte pro Präsentation)30mündlich3x1h
(Lernprozessevaluation) Selbstorganisation in der Gruppe & Qualität der Lösung40praktisch30h andauernd

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Insgesamt können 100 Portfoliopunkte ereicht werden. Bei der Benotung werden die Leistungen der kreativen Problemlösung, des Projektmanagements, der Präsentationen, sowie der eigentlichen Implementierung und Bewertung der Lösung berücksichtigt. Außerdem ist ein Abschlussbericht zu erstellen. Die Gewichtung in Portfoliopunkten sind in der unten stehenden Tabelle aufgeführt. Die Gesamtnote gemäß §47 (2) AllgStuPO wird nach dem Notenschlüssel 2 der Fakultät IV ermittelt.

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

Anmeldeformalitäten

Anmeldung und Themeneinteilung erfolgen jeweils am ersten Mittwoch des Semesters. Details entnehmen Sie bitte der Webseite: http://www.tkn.tu-berlin.de/menue/tknteaching/student_projects/parameter/de/ Die Anmeldung zur Modulprüfung erfolgt im Prüfungsamt bzw. über QISPOS.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Literatur wird abhängig vom Projekt durch den Betreuer bereitgestellt

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Dieses Modul findet in keinem Studiengang Verwendung.

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe