#60581 / #3

WiSe 2020/21 - WiSe 2022/23

Deutsch

Energetische Bilanzierung im Hochbau

6

Vogdt, Frank Ulrich

benotet

Schriftliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät VI

Institut für Bauingenieurwesen

36312300 FG Bauphysik und Baukonstruktionen

Bauingenieurwesen

Kontakt


TIB 1-B 3

Keine Angabe

frank.u.vogdt@tu-berlin.de

Keine Angabe

Lernergebnisse

Die Studierenden erwerben vertiefte Kenntnisse zur energetischen Bilanzierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden. Ziel ist es, dass die Studierenden die Optimierungsmöglichkeiten im Wechselspiel von baulichem Wärmeschutz und Anlagentechnik (Heizen, Kühlen, Lüftung, Warmwasser, Beleuchtung) erlernen. Anschließend erfolgt die Anwendung an Praxisbeispielen bis hin zur Erstellung und Bewertung von Energieausweisen. Fachkompetenz 50 % Methodenkompetenz 25 % Systemkompetenz 20 % Sozialkompetenz 5 %

Lehrinhalte

- Geschichtliche Entwicklung (DIN 4108, Energieeinsparungsgesetz (EnEG), Wärmeschutzverordnung (WschVo), Energieeinsparverordnung (EnEV), europäische Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD)) - Baulicher Wärmeschutz, technische Gebäudeausrüstung - Bilanzierung nach EnEV für Wohngebäude und Nichtwohngebäude - Referenz-, Richt- und Zielwerte zur Bewertung der energetischen Effizienz - Erstellung von Energieausweisen

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Energetische BilanzierungVL06312300 L 04SoSeDeutsch2
Energetische BilanzierungUESoSeDeutsch2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Energetische Bilanzierung (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor- und Nachbereitung15.02.0h30.0h

Energetische Bilanzierung (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor- und Nachbereitung15.02.0h30.0h

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Vorbereitung zur Prüfung1.060.0h60.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Keine Angabe

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Abschluss Bachelor of Science, Modul: Grundlagen der Bauphysik oder gleichwertig

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

120 Minuten

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 46.

Anmeldeformalitäten

---

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Bauingenieurwesen (M. Sc.)29WiSe 2020/21WiSe 2022/23
Wirtschaftsingenieurwesen (M. Sc.)15WiSe 2020/21WiSe 2022/23

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe