Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Entwurf von Straßenverkehrsanlagen innerhalb bebauter Gebiete

6

Deutsch

#50250 / #8

SS 2017 - SoSe 2022

Fakultät V

TIB 3/3-3

Keine Angabe

Keine Angabe

Richter, Thomas

Richter, Thomas

lehre@spb.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
62120 9060 Entwurf von Straßenverkehrsanlagen innerhalb bebauter Gebiete
212110 11690 Entwurf von Straßenverkehrsanlagen innerhalb bebauter Gebiete

Lernergebnisse

Die Studierenden können nach erfolgreichem Bestehen des Moduls einen Streckenabschnitt innerhalb bebauter Gebiete im Stadtraum von Berlin planen und entwerfen. Sie können Straßenraumsituationen und Nutzungsansprüche beurteilen. Sie kennen außerdem die verkehrssicherheitsrelevanten Anforderungen an den Entwurf von Straßenverkehrsanlagen sowie die Planungsgrundlagen, Bemessungsmethoden und Umweltauswirkungen. Aus den gelehrten Entwurfselementen können sie ihren Straßenabschnitt entwerfen und beurteilen. Aufgrund des Praxisprojektes müssen sie sich auch mit beengten Platzverhältnissen, Engstellen und Grundstückszugehörigkeiten auseinandersetzen und dieses bei der Planung und Umsetzung berücksichtigen.

Lehrinhalte

Im Rahmen der Lehrveranstaltung lernen die Studierenden die Grundkenntnisse zum Entwurf von Straßenverkehrsanlagen innerhalb bebauter Gebiete kennen. Über Projektarbeiten eines Berliner Streckenabschnittes werden Planungen und Entwürfe erarbeitet, die den Nutzungsansprüchen aller Verkehrsteilnehmenden gerecht werden. Die Inhalte werden durch Vorlesungen und Übungen vermittelt. Dabei werden Herangehensweisen zum Entwurf von Straßenverkehrsanlagen aufgezeigt und Planungen durchgeführt. Dies beinhaltet neben Nutzungsansprüchen, Entwurfsmethoden sowie Ziel- und Bewertungskriterien auch die Grundlagen zum Entwurf von verschiedenen Verkehrsanlagen.

Modulbestandteile

Pflicht:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS VZ
Entwurf von Straßenverkehrsanlagen innerhalb bebauter Gebiete IV 0533 L 303 WS Deutsch 4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Entwurf von Straßenverkehrsanlagen innerhalb bebauter Gebiete (IV):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 4.0h 60.0h
Vor- und Nachbereitung 15.0 2.0h 30.0h
Hausübungen 30.0 2.0h 60.0h
Prüfungsvorbereitung 15.0 2.0h 30.0h
180.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Im Modul werden Hausübungen zur Projektarbeit in Kleingruppen bearbeitet. Die theoretischen Kenntnisse erlangen sie dabei in den Vorlesungen und die praktische Umsetzung in den Übungen.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

- Allgemeiner Umgang mit MS Windows-Anwendungen - Grundkenntnisse über den Entwurf und die Konstruktion von Anlagen des Straßenverkehrs (zB. Modul "Grundlagen des Straßenwesens")

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

Name Punkte Kategorie Dauer/Umfang
Hausübung 40 flexibel Keine Angabe
schriftliche Prüfung 60 schriftlich Keine Angabe

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Wintersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Weitere Hinweise zur Lehrveranstaltung unter: www.strassenplanung.tu-berlin.de Fragen per E-Mail können gestellt werden an: lehre@spb.tu-berlin.de

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
Die entsprechenden Informationen werden im ISIS-Kurs bereitgestellt.

Literatur

Empfohlene Literatur
FGSV (2002): Empfehlungen für Fußgängerverkehrsanlagen - EFA 2002.
FGSV (2006): Richtlinien für die Anlage von Stadtstraßen - RASt 2006
FGSV (2010): Empfehlungen für Radverkehrsanlagen - ERA 2010.

Zugeordnete Studiengänge

Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Verwendungen (2)
Studiengänge: 1 Stupos: 1 Erstes Semester: SoSe 2020 Letztes Semester: SoSe 2022

Diese Modulversion wird auf folgenden Modullisten verwendet (alte Studiengangsabbildung):

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Die Veranstaltung lehrt die Grundlagen zum Entwurf von Straßenverkehrsanlagen innerhalb bebauter Gebiete und ist deshalb Voraussetzung für das Nachfolgemodul DV-gestützter Entwurf.