#30642 / #3

Seit WiSe 2021/22

Deutsch

Anlagenplanung in der Brauerei- und Getränkeindustrie

3

Gibson, Brian Richard

unbenotet

Keine Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät III

Institut für Lebensmitteltechnologie und Chemie

33321900 FG Brau- und Getränketechnologie

BSc und MSc Brauerei- und Getränketechnologie

Kontakt


ACK 4

Gibson, Brian Richard

brian.gibson@tu-berlin.de

Keine Angabe

Lernergebnisse

Die Lehrveranstaltung Anlagenplanung soll die Grundelemente der Betriebsplanung und Ermittlung von Betriebsgrößen sowie die Bereitstellung von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen in der Getränkeindustrie vermitteln. Die Einführung in die Bauaufgabenstellung mit Projektierung, Montage und Inbetriebnahme sollen dabei Schwerpunkte bilden. Die Veranstaltung vermittelt überwiegend: Fachkompetenz 40%, Methodenkompetenz 30%, Systemkompetenz 20%, Sozialkompetenz 10%

Lehrinhalte

• Grundlagen der Planung • Berechnungen der spezifischen Gerätegrößen und deren logischer Zusammenhang • Praktische Anwendung eines Excel-Tools zur Berechnung • Eigenständige Bewertung der Systemplanung

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Auslegung von BrauereianlagenVL0335 L 357WiSe/SoSeDeutsch2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Auslegung von Brauereianlagen (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
75.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.03.0h45.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 75.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Die Vorlesung folgt einem festgelegten und den Teilnehmern vorher bekannt gegebenen thematischen Aufbau, der bei Bedarf unterbrochen werden kann, um die theoretischen Grundlagen zu diskutieren, die zum Verständnis erforderlich sind.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Wünschenswert: M.Sc. Brauerei- und Getränketechnologie, B.Sc. Brauerei- und Getränketechnologie, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelverfahrenstechnik.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

unbenotet

Prüfungsform

Keine Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

Keine Angabe

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Zur Anmeldung in der ersten Vorlesung in die Liste eintragen. Die Modalitäten zur Prüfungsanmeldung sind der Prüfungsordnung zu entnehmen.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Brauwesen (B. Eng.)13WiSe 2021/22WiSe 2022/23

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe