#30089 / #3

Seit SS 2016

Deutsch

Solare Energiesysteme (Modul-Nr. 4.4)

3

Kriegel, Martin

benotet

Portfolioprüfung

Zugehörigkeit


Fakultät III

Institut für Energietechnik

33371100 FG Gebäudeenergiesysteme

MSc Gebäudeenergiesysteme

Kontakt


HL 45

Keine Angabe

kontakt@hri.tu-berlin.de

Lernergebnisse

Die Einflüsse der Sonne auf den Menschen, das Gebäude und die Umgebung sowie das energetische Zusammenspiel und deren Auswirkungen und Nutzen stehen im zentralen Fokus der Veranstaltung. Die Studierenden sind danach befähigt, die eigene Entwurfstätigkeit in Zusammenhang mit praktischer Systemintegration der solaren Komponenten in das Gebäude- und in die Anlagentechnik unter nachhaltigen Kriterien umzusetzen, sowie die Auswirkung auf den Menschen zu beurteilen. Die vertiefte Auseinandersetzung mit Methoden einer nachhaltigen Planung befähigt die Studierenden, Entscheidungen unter Berücksichtigung komplexer Zusammenhänge zu treffen. Es wird die Fähigkeit erworben, die Themenfelder des Moduls unter Genderaspekten zu bearbeiten.

Lehrinhalte

Nachhaltiges Bauen, Energieeffiziente Gebäude, Technik und Systeme, Klimazonenangepasste Technik, einfache Bilanzierungsmethoden

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Solare EnergiesystemeSEM0330 L032WiSe/SoSeDeutsch2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Solare Energiesysteme (SEM):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
90.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.04.0h60.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 90.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Die Lehrveranstaltung besteht aus einem Seminar. In dem Seminar werden Inhalte vorgetragen und schnelle, einfache Bilanzen zur Abschätzung gezeigt und zusammen mit den Studierenden bearbeitet. Die Studierenden erhalten eine Semesteraufgabe. Die Ergebnisse werden in einer Präsentation am Ende festgehalten.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Gleichzeitige Teilnahme am Modul 4.2 PIV Energie

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

NamePunkteKategorieDauer/Umfang
Testat40schriftlich60 Minuten
schriftliche Ausarbeitung60flexibelKeine Angabe

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
90.085.080.075.070.066.062.058.054.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Benotung erfolgt nach Schema 2 (Bestehensgrenze 50 %)

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 60.

Anmeldeformalitäten

QISPOS lt. Studienordnung

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Dieses Modul findet in keinem Studiengang Verwendung.

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Vorlesungs- und Übungsmaterialen sind in elektronsicher Papierform vorhanden unter https://isis.tu-berlin.de