Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Grundbau und Bodenmechanik II

6

Deutsch

#60960 / #2

Seit SS 2016

Fakultät VI

TIB 1-B 7

Institut für Bauingenieurwesen

36311600 FG Grundbau und Bodenmechanik

Rackwitz, Frank

Keine Angabe

frank.rackwitz@tu-berlin.de

Keine Angabe

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
13500 11472 Grundbau und Bodenmechanik II
14600 20312 Grundbau und Bodenmechanik II
32020 17313 Grundbau und Bodenmechanik II

Lernergebnisse

Im Zuge von Infrastrukturmaßnahmen ist das Erstellen von innerstädtischen Baugruben mit Hilfe von Sonderkonstruktionen des Spezialtiefbaus unerlässlich. In diesem Modul sollen daher die relevanten Wand- und Sohlkonstruktionen vorgestellt und die entsprechenden Nachweise für diese Konstruktionen erlernt werden. Darüber hinaus werden Grundlagen der Wassererhaltung im Rahmen von Bauvorhaben und ihre Auswirkung auf die Umwelt behandelt. Im Anschluss sind die Studierenden in der Lage, innerstädtische Baugruben zu planen sowie ihre Standsicherheit zu ermitteln und zu beurteilen. Ein semesterbegleitendes Projekt soll diese Fähigkeiten für die Praxis trainieren. Fachkompetenz 50%, Methodenkompetenz 30%, Systemkompetenz 15%, Sozialkompetenz 5%

Lehrinhalte

Konstruktive Gestaltung, statische Berechnung und Standsicherheitsnachweise von Baugrubensohlen und üblichen Wandkonstruktionen sowie von Sonderkonstruktionen wie Schlitzwänden und Unterfangungen. Grundlagen und Bemessung von Wasserhaltungen und ihre Auswirkung auf die Umwelt. Im begleitenden Tutorium werden Beispiele zur Integrierten Veranstaltung in kleinen Gruppen bearbeitet, Laborübungen durchgeführt sowie Hilfestellungen für das zu bearbeitende Projekt gegeben

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS VZ
Grundbau und Bodenmechanik II VL 06311600 L 21 WS Keine Angabe 2
Grundbau und Bodenmechanik II UE WS Keine Angabe 2
Grundbau und Bodenmechanik II TUT WS Keine Angabe 2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Grundbau und Bodenmechanik II (VL):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
30.0h(~1 LP)

Grundbau und Bodenmechanik II (UE):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/ Nachbereitung 15.0 1.0h 15.0h
45.0h(~2 LP)

Grundbau und Bodenmechanik II (TUT):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 2.0h 30.0h
Vor-/ Nachbereitung 15.0 1.0h 15.0h
45.0h(~2 LP)

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Projekt 15.0 2.0h 30.0h
Prüfung und Prüfungsvorbereitung 1.0 30.0h 30.0h
60.0h(~2 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Keine Angabe

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Abschluss der Module „GB I“ sowie „Strömungs- und Bodenmechanik“.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

Keine Angabe

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

Name Kategorie Dauer/Umfang
Keine Prüfungselemente angegeben.

Notenschlüssel

Kein Notenschlüssel angegeben

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Prüfungsäquivalente Studienleistungen: Projekt und schriftl. Test. Für die Endnote werden das semesterbegleitende Projekt mit 40% und der 2-stündige schriftliche Test mit 60% gewichtet.

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Wintersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Keine Angabe

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Diese Modulversion wird auf folgenden Modullisten verwendet (alte Studiengangsabbildung):

Sonstiges

Teilnehmer(innen)zahl: VL: keine Angabe, UE: 45, TUT: 15